LR Stemer erneut zum Landesschulratspräsidenten bestellt

Konstituierende Sitzung des LSR-Kollegiums

Bregenz (VLK) - Unter dem Vorsitz von Landeshauptmann Herbert Sausgruber fand heute, Montag, die konstituierende Sitzung des Kollegiums des Landesschulrates statt. Dabei wurde Schullandesrat Siegi Stemer für weitere fünf Jahre zum Amtsführenden Präsidenten des Landesschulrates für Vorarlberg bestellt.

Das Kollegium als höchstes Organ des Landesschulrates ist hinsichtlich der stimmberechtigten Mitglieder nach dem Stärkeverhältnis der Parteien im Landtag besetzt. Demgemäß werden sechs Mitlieder der ÖVP, zwei der SPÖ und jeweils ein Mitglied der FPÖ und den Grünen zugeordnet. Als beratende Mitglieder gehören dem Kollegium weiters die Landesschulratsdirektorin, die Landesschulinspektoren sowie Vertreter der Wirtschaftskammer, der Arbeiterkammer, der Landwirtschaftskammer, der Gemeinden, der Kirchen und der Schülervertretung an.

Die Hauptaufgabe des Kollegiums besteht in der Erstellung von Besetzungsvorschlägen für Leitungs- und Schulaufsichtsfunktionen sowie in der Begutachtung von Gesetzes- und Verordnungsentwürfen und der Erlassung von bedeutenden Richtlinien.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0012