euro adhoc: BilTrain AG / Sonstiges / Ergänzung / Präzisierung der Meldung vom 29.11.2004 (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

31.01.2005

Operatives Geschäft der BilTrain AG wird Erwartungen nicht erfüllen.

Nachdem die Geschäftsentwicklung 2004 bis einschließlich Oktober völlig homogen zum Plan verlaufen ist, hat sich im Konzern mit dem generellen Finanzmittelstopp der Bundesagentur für Arbeit für die Monate November und Dezember eine neue Situation ergeben.

Im Ergebnis der bisherigen vorläufigen Abschlussarbeiten erwartet der Vorstand zum heutigen Zeitpunkt ein vorläufiges Ergebnis von
ca. -420 TEUR.

Kontakt: BilTrain AG, Matthias Hanfler, Vorstand
Tel.: 0351 8739 110, Fax: 0351 8739 213
E-Mail: matthias.hanfler@biltrain.de <mailto:matthias.hanfler@biltrain.de

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 31.01.2005 14:56:24
---------------------------------------------------------------------

Emittent: BilTrain AG
Lindenaustraße 11
D-01069 Dresden
Telefon: +49 (0)351 8739 1
FAX: +49(0)351 8739 13
Email: info@biltrain.de
WWW: http://www.biltrain.de
ISIN: DE0005084701Indizes:
Börsen:
Branche: Unternehmensberatung
Sprache: DeutschAndreas Rottstädt
Tel.: +49 (0)351 8739 152
E-Mail: andreas.rottstaedt@biltrain.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0004