"Loisium Jahr 2005" startet am 1. Februar

Neue Angebote, Veranstaltungen und Hotel-Eröffnung

St. Pölten (NLK) - Morgen, 1. Februar, beginnt in der Wein- bzw. Kellererlebniswelt "Loisium" in Langenlois (Bezirk Krems) das "Loisium Jahr 2005". Das neue Geschäftsjahr bringt eine Vielzahl an Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuerungen mit sich. Ein besonderes Highlight wird die Eröffnung des "Wein & Spa Resort Loisium Hotel" im Oktober sein.

Zu den allgemeinen Neuerungen im Jahr 2005 gehört beispielsweise die Erweiterung der Kooperationspartner und damit auch die Erweiterung des Gesamtangebots des Hauses. Neben den bewährten Partnern wie der Brandner Schifffahrt und den Erlebnisgärten Kittenberger zählen künftig auch der Wiener Donauturm und die Gewerkschaft der Privatangestellten zu den Partnern des "Loisiums". So erhalten Gäste des "Loisium" in Hinkunft gegen Vorweis ihrer Donauturm-Tickets etwa 15 Prozent Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis. Entsprechende Ermäßigungen gelten auch gegen Vorweis von Linienschifffahrtstickets der Brandner Schifffahrt. Andere Neuerungen betreffen beispielsweise die Vergabe von Gratis-Weinproben beim Ticketkauf. Geöffnet hat "Loisium" im Jahr 2005 täglich von 10 bis 19 Uhr.

Im "Loisium Jahr 2005" sind zahlreiche Veranstaltungen vorgesehen. Auf dem Programm stehen dabei in erster Linie Weinseminare, die im Vorjahr erstmals im "Testlauf" angeboten wurden. Das erste derartige Seminar findet bereits am Samstag, 12. Februar, statt. Bis Dezember sind insgesamt 19 Seminare geplant. Neben diesen Weinseminaren werden 2005 auch mehrere Ausstellungen, Vernissagen und Musikveranstaltungen abgehalten.

Das Highlight des "Loisium Jahres 2005" stellt aber die für Oktober geplante Eröffnung des "Wein & Spa Resort Loisium Hotels" dar. Dieses vom New Yorker Architekten Steven Holl geplante Hotel, für das rund 14,8 Millionen Euro veranschlagt sind, soll nach Fertigstellung über 82 Zimmer verfügen und etwa 65 Mitarbeitern Beschäftigung bieten. Durch den Bau dieses Hotels soll Langenlois noch stärker als bisher als Weinstadt positioniert werden. Der Spatenstich für das Hotel erfolgte im vergangenen Frühjahr.

Nähere Informationen: Loisium Kellerwelt, 3550 Langenlois, Loisiumallee 1, Telefon 02734/322 40-0, e-mail info@loisium.at, www.loisium.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0011