Pröll würdigt Alois Derfler als großen Niederösterreicher

Wohl der Bauern war ihm stets Anliegen und Verpflichtung

St. Pölten (NÖI) - "Mit Alois Derfler hat Niederösterreich eine große Persönlichkeit und die heimische Bauernschaft einen ihrer prägendsten Vertreter verloren," zeigt sich VP-Landesparteiobmann Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll betroffen vom Tod des früheren Vorsitzenden der Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern.****

"Geprägt von seinen bäuerlichen Wurzeln war Derflers Wirken stets getragen von besonderem Weitblick und vom Denken in Generationen, vom christlich-sozialen Gedankengut und Handschlagqualität, von Heimatbewusstsein und Respekt vor der Schöpfung. Er selbst war gelenkt, all das zum Wohl der Menschen, insbesondere zum Wohl seiner Bauernschaft, einzusetzen und in die Tat umzusetzen", betonte Pröll.

"Die Volkspartei Niederösterreich verdankt Alois Derfler ein besonderes Vorbild an Gesinnungstreue, Gemeinschaftssinn und Beharrlichkeit. Derfler hat seinem Heimatland Niederösterreich, der Volkspartei Niederösterreich und der Bauernschaft sein Leben und Wirken gewidmet. Er ist von uns gegangen, in unserem Herzen wird er aber bleiben", so Pröll.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Presse
Tel: 02742/9020-140
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002