Rekordabschlüsse der ABV

Die Allgemeine Bausparkasse (ABV) erzielte 2004 ihr bestes Ergebnis im Neuabschluss von Bausparverträgen. Vertragsbestand und Bauspareinlagen erhöhten sich.

Wien (OTS) - 2004 wurde mit 112.542 abgeschlossenen Bausparverträgen ein neuer Rekord aufgestellt. Das beste Neuabschlussergebnis seit der Gründung vor 75 Jahren brachte der ABV ein Marktanteilswachstum von 11,56 % auf 11,80 %. Zum Jahresende wurden mit EUR 1,784 Mrd. um EUR 43 Mio. mehr Bauspareinlagen verwaltet als 2003, der Vertragsbestand stieg auf 563.933 Ansparkonten an. Mit verbessertem Neuabschlussgeschäft, Einlagenwachstum von 2,5 % und einer Bestandssteigerung um 1,7 % wurden ganz wesentliche Zielsetzungen erfüllt.

2004 erbrachten die Bausparkassen eine Finanzierungsleistung von EUR 2,4 Mrd., das entspricht gegenüber 2003 einer Zunahme von 21,7 %. Die ABV hat ihre Zielsetzung in diesem Bereich nicht ganz erreicht. Mit gravierend verbesserten Konditionen für ABV-Sofortfinan-zierungen wird angestrebt, 2005 den Finanzierungseinsatz zu verstärken. Ab 1. Februar sind neue Zwischendarlehen mit dem anfänglichen Fixzinssatz von nur noch 1,25 % jährlich verbunden, danach wird marktgerecht variabel verzinst. Für Kunden, die noch mehr auf Sicherheit und Stabilität bedacht sind, werden Zwischendarlehen mit einem Fixzinssatz von 2,25 % bis zur Zuteilung angeboten. Mit diesen Zwischendarlehens-Zinssätzen und dem einmaligen Vorteil der bedingungsgemäßen Zinsenobergrenze von 6 % p.a. zum nachfolgenden Bauspardarlehen, bleibt die Ratenbelastung auch nach dem besonders günstigen Einstieg stets kalkulierbar. Bauspardarlehen waren nie günstiger als jetzt, bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten, flexible Laufzeiten und jedenfalls begrenzte Zinsen.

Sicherheit ist auch für die finanzielle Vorsorge besonders wichtig. Mit attraktiver Rendite und garantierter Mindestverzinsung bildet ABV-Bausparen planmäßig private Reserven.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Eva-Maria Klement, Stabstelle Information,
E-Mail: eva-maria.klement@abv.at;
Telefon: 050 400 46-410

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBV0001