Starke Schneeverwehungen in ganz Niederösterreich

Kettenpflicht auf mehreren Bergstraßen

St. Pölten (NLK) - Starker Wind sorgt heute sowohl auf den Autobahnen und Schnellstraßen als auch auf den Bundes- und Landesstraßen in Niederösterreich immer wieder für Schneeverwehungen. Die Intensität bzw. Höhe der Schneeverwehungen ist örtlich verschieden. Im Waldviertel gibt es Verwehungen zwischen 10 und 40 Zentimeter, im Weinviertel zwischen 5 und 25 Zentimeter, im Wienerwald, im Raum Schwechat und Bruck an der Leitha beträgt die Höhe der Verwehungen bis zu 100 Zentimeter und im Voralpengebiet beläuft sie sich auf zwischen 5 und 50 Zentimeter. Dazu gibt es bis zu 5 Zentimeter Neuschnee in Niederösterreich.

Kettenpflicht besteht derzeit für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der B 21 über den Ochsattel, das Gscheid und den Rohrerberg, der B 23 über den Lahnsattel, der B 71 über den Zellerrain ab Holzhüttenboden und der L 5217 zwischen Kirchberg und Lilienfeld.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenzustand, Telefon 02742/9005-602122.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001