PK "Paletten-Pool" am 1. Februar 2005 um 10:00 Uhr in der WKÖ, 1045 Wien

Wien (PWK/Aviso) - Österreichs Industrie, Spediteure und Händler sind aktuell mit einem massiven Handelshemmnis und teilweise schweren finanziellen Einbußen im Bereich der Logistik konfrontiert:
Einerseits kämpfen die betroffenen Betriebe mit einem inzwischen bandenhaft organisierten Palettendiebstahl, andererseits führen schlechte Paletten zu tausenden Unfällen. Teilweise liegt die Ursache in einer Fehlkenntnis um den EUR-Entzug der polnischen PKP-Paletten. Um die Öffentlichkeit und die Betriebe über die Situation aufzuklären laden wir Sie zu einem PRESSEGESPRÄCH mit

Dr. Günter Voith, Obmann Arge Paletten-Pool
Thomas Metlich, Präsident des EPP (Europäischer Palettenpool)

Zeit: Dienstag, 1. Februar 2005, 10:00 Uhr Ort: Wirtschaftskammer Österreich

Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien
Saal 8

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Mag. Ulrike Sporer
Tel.: (++43) 0590 900-4161
Fax: (++43) 0590 900-263
mailto: ulrike.sporer@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001