Auschwitz: 34% der ÖsterreicherInnen wissen nicht, wo dieser Ort liegt.

15% lokalisieren Auschwitz in Österreich.

Wien (OTS) - 66% der ÖsterreicherInnen wissen, dass Auschwitz in Polen liegt (Frauen 64%, Männer 68%). 15% meinen, dieser Ort liegt in Österreich (Frauen 17%, Männer 13%), auf Deutschland tippen13%, Tschechien erhält 2%, der Rest (3,5%) "weiß es nicht".

Marketing Data-sms-research.at stellte am 27.01.2005, also am Tag der Internationalen Auschwitz-Gedenkfeiern, die Frage "In welchem Land liegt Auschwitz?". Dabei wurden repräsentativ 515 ÖsterreicherInnen im Alter von 15 bis 69 Jahren per SMS befragt (Erhebungszeitraum 14 bis 19 Uhr).

Die Jugendlichen (15 bis 19 Jahre) wissen es am besten: 69% orten Auschwitz richtig, gefolgt von den 20 - 29 jährigen (68%). In den Altergruppen 30 bis 59 Jahren sinkt dieser Wert auf 66% bis 63%. In der "Kriegsgeneration" (60-69 Jahre) wissen wieder 68% richtig Bescheid (Frauen 73%, Männer 63%).

Im Alterssegment 40-49 Jahre meinen 19% Auschwitz liegt in Österreich, bei den 50-69 jährigen sehen bis zu über 17% diesen Ort in Deutschland.

Über sms-research.at:

Der herausragendste Vorteil der SMS-Forschung besteht in der prompten Reaktion der meisten Respondenten, womit präzise Untersuchungsergebnisse über Konsumentenentscheidungen/-verhaltensweisen bereits wenige Stunden nach Erhebungsbeginn für die Markt-, Meinungs- und Medienforschung vorliegen. Die hohe Marktabdeckung (Handy-Penetration liegt bei 90%), der exklusive Zugriff auf mehr als 180.000 registrierte Handy-Respondenten (Notify), sowie das Gratis-Antwort-Service 0800 (atms), sind die uniquen Qualitäts-Faktoren von sms-research.at.

Rückfragen & Kontakt:

Marketing Data-sms.research.at
Reinhard Burian
Tel.: +43 0676 408 6155
info@marketingdata.at
www.sms-research.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001