Laska/Wehsely - AUDIO: "Bildung und Integration beginnen im Kindergarten"

O-Töne von Wiens Vizebürgermeisterin Laska und Integrationsstadträtin Wehsely unter www.wien.spoe.at

Wien (SPW) - Die Stadt Wien legt seit Jahren besonderes Augenmerk auf die interkulturelle Erziehung und Sprachförderung in den städtischen Kindertagesheimen. "Der Kindergarten ist als Teil des Bildungswesens und als erster Schritt für das Heranreifen der Persönlichkeit des Kindes zu begreifen", betonte Vizebürgermeisterin Grete Laska. Die Bedeutung des Kindergarten als Sozialisations- und Bildungseinrichtung unterstreicht auch Wiens Integrationsstadträtin Sonja Wehsely: "Integration beginnt im Kindergarten".

Der Pressedienst der SPÖ Wien stellt dazu O-Töne von Vizebürgermeisterin Laska und Integrationsstadträtin Wehsely unter www.wien.spoe.at im "Presseservice" unter dem Navigationspunkt "Audios" als Download zur Verfügung. (Schluss) lk

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-348
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0002