Wien Museum: Erinnerung an John F. Kennedy

Wien (OTS) - Ein interessantes Stück Zeitgeschichte präsentiert das Wien Museum mit der Schau "John F. Kennedy" (27.1. bis 24.4.) bzw. mit dem Spezialkapitel über das Wiener Treffen von US-Präsident Kennedy und Nikita Chrustschow, welches vom 2. bis 4. Juni 1961 stattfand. Im Rahmen eines Mediengespräches am Mittwoch stellte WienMuseum-Direktor Wolfgang Kos, die zusammen mit Deutschen Historischen Museum konzipiert wurde, Ausstellung vor. Die Schau versucht sämtliche Facetten der "Ära Kennedy" zu berücksichtigen. Schwerpunkt ist auch die bis heute anhaltende Wirkungsmacht dieses damals 43jährigen, im Gegensatz zu vielen anderen Staatsmännern, sehr jungen US-Präsidenten, der am 22.11.1963 in Dallas ermordet wurde. Filmdokumente, Beispiele aus der Populärkultur, aber auch die rote Couch, auf der Chrustschow und Kennedy bei ihrem Treffen in Wien Platz nahmen, Erinnerungen von Zeitzeugen, Medienberichte, und - im Foyer - das seinerzeitige Auto, mit dem die Kennedys durch Wien gefahren wurden, ergeben in Summe einen guten Einblick in die damalige Zeit. Weiters erinnert die Ausstellung auch daran, dass mit diesem Treffen in Wien, im neutralen Österreich, die Zweite Republik erstmals wieder auf der internationalen Ebene präsent war. Übrigens:
Die Ergebnisse des Treffens der beiden Spitzenpolitiker fielen äußerst mager aus.

Die Schau wurde von Andreas Etges, Michaela Lininger und Monika Sommer kuratiert. Die an die 50er, 60er Jahre erinnernde Ausstellungsarchitekur stammt von der Gruppe "RAHM", die Grafik von "PUR PUR". Für die Schau wurden zwei Kataloge konzipiert.

o "John F. Kennedy" 27.1. bis 24.405 Wien Museum Karlsplatz(4., Karlsplatz) Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag+Feiertag: 9.00 bis 18.00 Uhr, Mittwoch: 9.00 bis 20.00 Uhr Am Freitag ist der Eintritt zwischen 9.00 und 12.00 Uhr frei. Nähere Infos unter Tel.: 505 87 47-0 http://www.wienmuseum.at/ (Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014