Einladung zur Pressekonferenz zum Thema i.convienna, 15.-17.2.2005

Wien (OTS) - Einladung zur Pressekonferenz

Thema i.convienna, 15.-17.2.2005

internationaler fachkongress für info & consulting im Congress Center Messezentrum Wien am Donnerstag, 3. 2. 2005 um 10.30 Uhr im Media-Tower, Taborstraße 1-3, 1020 Wien, Dachgeschoss

Gesprächspartner

DI Rupert BITTMANN, WWFF Wiener Wirtschaftsförderungsfonds DI Dr. Gerhard HREBICEK, Präsident i.convienna Ing. Rudolf KEMLER, Vorsitzender GF, T-Systems Austria Philippe LOWARD, EUREKA NPC/FFG Österr. Forschungsförderungsges. Mag. Michael MANDL, New Business Group Manager, Reed Messe Wien DI Hannes POSCH, Vice President ACA Austrian Consulting Association Dr. Sepp RIEDER, Finanz- und Wirtschaftsstadtrat, Stadt Wien

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Redaktionen,
im Namen der i.convienna lade ich Sie sehr herzlich zur Pressekonferenz ein.

Der internationale Kongress für Information & Consulting i.convienna (15.-17.2.2005 im Congress Center Messezentrum Wien) entwickelt sich zum hochkarätigen Bestleistungs-
Kongress in Wien. i.convienna steht unter dem Ehrenschutz von HBP Dr. Heinz Fischer und findet mit Unterstützung des Bürgermeisters von Wien Dr. Michael Häupl statt. Rund 50 interdisziplinäre
Sprecher und Diskutanten sowie das IT- und Fördercenter bieten aktuellste Brancheninformationen. Die Partnerbörsen CEE und Middle East eröffnen neue Geschäftschancen und die Kommunikationslounges und Contact Points bieten exzellente Networking-Möglichkeiten. Der neue Fachkongress läuft zeitgleich zur ITnT Messe 2005.

Danke für Ihre baldige Anmeldung unter office@hiesberger.at.

Ich freue mich auf Sie! Mit lieben Grüßen Stefanie Hiesberger Pressearbeit i.convienna

Rückfragen & Kontakt:

Pressearbeit i.convienna: Stefanie Hiesberger,
Stefanie Hiesberger Marketing-Communication,
Tel: + 43 664 307 58 17,
eMail: office@hiesberger.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004