News aus Hollywood / Paramounts "Super Size Me" in der Kategorie Documentary Feature für einen Oscar' nominiert!

Frankfurt (ots) - Morgan Spurlocks Realsatire "Super Size Me", die Paramount Pictures am 20. Januar 2005 auf DVD veröffentlichte, ist von der Academy of Motion Picture Arts & Sciences in der Kategorie Documentary Feature für einen Oscar' nominiert. Der Film, der von Prokino im vergangenen Jahr erfolgreich in die deutschen Kinos gebracht wurde, liefert auf unterhaltsame Weise einen erschütternden Einblick in die amerikanische (Fr)Esskultur. Aus Spaß an zügellosem McDonalds-Konsum wird bitterer Ernst. Der auf dem Sundance Festival in Utah mit dem Regiepreis ausgezeichnete Dokumentarfilm liefert überzeugende Argumente für einen kritischen Umgang mit Fast-Food-Produkten. Diese Perspektive brachte ihm ein beachtliches Medieninteresse ein und löste nicht nur in den USA heftige Kontroversen aus.

30 Tage nur Burger, Milchshakes und Pommes, alles, was McDonalds zu bieten hat. Der Selbstversuch des Filmemachers Morgan Spurlock klingt zunächst spaßig. Die Ergebnisse sind jedoch überraschend drastisch und ernst.

Vor dem Hintergrund der auffallend starken Fettleibigkeit der US-amerikanischen Bevölkerung kommt es zu Schadensersatzklagen einiger Betroffener. Die Verantwortung für die unschönen und krank machenden Figurprobleme werden den Fastfood-Konzernen in die Schuhe geschoben. Morgan Spurlock, seines Zeichens ein schlanker, fitter New Yorker Filmemacher, erscheint das absurd. So kommt es zu der unkonventionellen Dokumentation über amerikanische Esskultur in dessen Zentrum Spurlocks selbst auferlegte 30-tägige McDonalds-Diät steht.

Bonusmaterial auf DVD 2: Interviews Morgan Spurlock (Regie) Interview Alexandra Jamieson (Partnerin des Regisseurs) Trailer 4 entfernte Szenen 7 zusätzliche Szenen

Rückfragen & Kontakt:

DVD-Rezensionsexemplare / Footage erhältlich bei Krauts PR

Bildmaterial und weitere Infos erhalten Sie unter
www.presse.paramount.de

Krauts PR
Tel. 089 / 34 69 66, Fax 089 / 34 69 22
Ansprechpartner: Phoebe Engel
e-Mail: paramount@krauts.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0011