Einladung: Österreichische Landwirtschaft übergibt Spenden für Tsunami-Flutopfer

Konkrete Landwirtschaftsprojekte im Krisengebiet werden unterstützt

Wien (AIZ) - Morgen, Mittwoch 26.01., um 11.00 Uhr, erfolgt im Parlament (Säulenhalle) die Übergabe der Spendengelder der österreichischen Landwirtschaft für konkrete Landwirtschaftsprojekte im Tsunami-Krisengebiet. Das Hilfswerk Austria wird die Projekte umsetzen. Hochrangige Vertreter der heimischen Landwirtschaft werden dem Hilfswerk Austria einen Scheck für vorläufig zwei agrarische Projekte in Sri Lanka überreichen. Über diese Aktion informieren Fritz Grillitsch, Präsident des Österreichischen Bauernbundes, Hermann Gahr, Bundesobmann der österreichischen Maschinenringe, sowie August Astl, Generalsekretär der Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern. Für Rückfragen steht Erich Angerler, Koordinator Fluthilfe Landwirtschaft, Tel.: +43/(0)1/53 441-8512, Mobil: +43/(0)676/834 418 512, E-Mail: e.angerler@pklwk.at zur Verfügung.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 01/533-18-43, pressedienst@aiz.info
http://www.aiz.info
FAX: (01) 535-04-38AIZ - Agrarisches Informationszentrum, Pressedienst

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ0002