Market-Umfrage: SPÖ gewinnt Umfragen - FPÖ gewinnt Wahlen

Strutz: Mit Ambrozy weitermachen

Klagenfurt (OTS) - "Die SPÖ gewinnt immer die Umfragen, die FPÖ Kärnten gewinnt die Wahlen und das ist letztendlich das Entscheidende. Wenn die SPÖ die Market-Umfrage - wie es Ambrozy bezeichnet - am richtigen Weg ist, dann soll sie doch mit Ihrem Landesparteivorsitzenden auf diesem richtigen Weg weiter arbeiten, " meinte heute der Freiheitliche Landesparteiobmann Martin Strutz.

Die FPÖ sei die stabile Kraft in Kärnten und beschäftigt sich, im Unterschied zu den politischen Mitbewerbern, ausschließlich damit, für das Land zu arbeiten und nicht mit Umfragen und parteiinternen Machtkämpfen zu jonglieren. Strutz hofft, dass das Theater in der SPÖ um die Nachfolgefrage endlich beendet werde, da die politischen Schaukämpfe einzelner Kandidaten in den öffentlichen Medien schon langsam peinlich werden. Als Beispiel nannte er halbseitige Inserate von Gabriele Schaunig-Kandut auf Kosten der Kärntner Landesregierung und Geburtstagfeiern zu 60jährigen Amtsjubiläen und Ähnliches.

"Die SPÖ soll ruhig so weiter machen und sich am richtigen Weg dehnen, das uns in keinster Weise irritiert. Für uns zählen Wahlen und die wirtschaftliche Entwicklung Kärntens, die eine Ausgezeichnete ist, wie die jüngste Kaufkraftstudie bestätigte, " schloss Strutz.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Landtagsklub
Tel.: (0463) 513 272
petra.roettig@fpoekaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0002