Nächster Stop A1 SHOP

Mobile Couponing von Dimoco erstmals am POS im Einsatz

Brunn/Gebirge (OTS) - Ende 2004 startete mobilkom austria eine Handypromotion, die den A1-Business-Kunden im Headquarter in der Oberen Donaustraße die Vorteile des neuen Blackberry präsentierte. Dieser war auch Hauptpreis eines Gewinnspiels, das über Mobile Couponing aus dem Hause Dimoco abgewickelt wurde. Nach diversen Einsätzen im Eventbereich hat sich Mobile Couponing nun erstmals am POS bewährt.

Ziel war es, zu möglichst vielen Business-Kunden direkten Kontakt am Point of Sale zu haben. "Wir haben für diese Veranstaltung eine neue Form der Kommunikation gewählt, weil es uns wichtig war, die Präsentation des neuen Blackberry mit einem Besuch im Shop zu kombinieren," freut sich Mag. Thomas Hanappi, mobilkom austria über den gelungenen Versuch. "Wir haben gesehen, dass Mobile Couponing von unseren Business-Kunden angenommen wird und werden es auch zukünftig vermehrt für unsere Handy-Promotions einsetzen."

Der Weg zum A1 SHOP

Eine SMS-Aussendung informierte die A1-Business-Kunden über den neuen Blackberry und das Gewinnspiel. Nach einer Antwort-SMS folgte der Versand einer Datamatrix, dem zweidimensionalen Gewinn-Code. Dieser konnte dann direkt im A1 SHOP Obere Donaustraße eingelöst werden. Dabei hält der User sein Handy mit angezeigtem Coupon vor das Lesegerät, dieses prüft die Gültigkeit, entschlüsselt den Code und informiert über Gewinn oder Nicht-Gewinn.

Ausgezeichneter Response

Der Response erfüllte die Erwartungen: Über 12 Prozent der A1-Business-Kunden haben auf die erste SMS reagiert und 22 Prozent davon besuchten den A1 Shop. "Dieses Ergebnis ist für uns sehr erfreulich. Gerade Geschäftskunden sind schwerer für Promotions zu begeistern und zu erreichen. Indem wir Neugierde weckten, haben wir mit Mobile Couponing diese Hürde gemeistert", so Hanappi.

Professioneller Partner

Dimoco hat bereits für namhafte Firmen Mobile Couponing-Kampagnen konzipiert und setzt die daraus gewonnene Erfahrung individuell um. "Damit Mobile Couponing-Kampagnen erfolgreich verlaufen, ist eine systematische Konzeption und Durchführung notwendig. Mobile Couponing darf dabei keinesfalls als 'Nebenprodukt' gesehen werden. Eine klare Zieldefinition legt den Grundstein für erfolgreiche Kampagnen, dann erst geht es an die technische Umsetzung," betont Gerald Tauchner, Managing Director DIMOCO. "Wir freuen uns, dass immer mehr Unternehmen diesen Schritt wagen, positiv umgesetzte Beispiele sind unser bester Beweis."

DIMOCO wurde 2000 als Mobile Marketing Unternehmen in Österreich gegründet. Das Unternehmen bietet umfangreiche Dienstleistungen wie Mobile Marketing, Premium SMS/MMS Dienste, individuelle Applikationsentwicklung und SMS/MMS Reselling an. DIMOCO-Kunden profitieren von der internationalen Anbindung mit allen Netzbetreibern in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Ungarn, Tschechien Slowenien, Kroatien und Slowakei. Kunden wie Club Nokia, REWE/Billa, Buena Vista, Spark7.com, Media Markt, Henkel, Kleine Zeitung, und Porsche vertrauten bereits erfolgreich auf DIMOCO.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. ANGELIKA TRIPPOLT
DIMOCO - Direct Mobile Communications GmbH
Campus 21, Liebermannstraße A01 405
A-2345 Brunn/Gebirge
Tel: +43/1/86670-21472
E-Mail: a.trippolt@dimoco.at
www.dimoco.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DIM0001