Favoriten will Jugendliche über Ausbildungsmöglichkeiten und Jobchancen informieren

5.Bildungsinfotage vom 27. bis 29. Jänner in der VHS Favoriten

Wien (SPW-K) - Favoriten bietet bei den fünften
"Bildungsinfotagen" umfangreiche Informationen für die Ausbildung Jugendlicher an. Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner hat mehr als 4.600 Jugendliche eingeladen. 20 Institutionen, Betriebe und weiterführende Schulen aus Favoriten werden vom 27. bis zum 29.Jänner in der Volkshochschule Favoriten Entscheidungshilfen für die Berufswahl anbieten. "Die Wahl des künftigen Ausbildungsweges ist für junge Menschen eine der wichtigsten Entscheidungen. Wir wollen ihnen dabei mit umfassenden Informationen behilflich sein", erklärt Bezirksvorsteherin Mospointner.

Erstmals wird es bei den Favoritner "Bildungsinfotagen" einen eigenen Beratungsteil für Mädchen geben. Dabei sollen junge Frauen ermutigt werden, sich auch für nicht-traditionelle Frauenberufe zu interessieren.

Die Favoritner Bezirksvorsteherin sieht die "Bildungsinfotage" als Ergänzung zu den Aktivitäten der Stadt Wien für Jugendliche. Die Stadt stellt zusätzliche 11,3 Millionen Euro für Jugendmaßnahmen zur Verfügung und schafft 200 Plätze in Lehrlingsstiftungen. 10 Lehrstellenakquisiteure unterstützen die Firmen bei der Lehrlingsauswahl. Dank dieser Maßnahmen gab es in Wien als einzigem Bundesland im Dezember einen Rückgang der Arbeitslosigkeit und einen Rückgang der Lehrstellensuchenden. Bei der schwarz-blauen Bundesregierung vermisst Mospointner allerdings weiterhin Maßnahmen zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit. (Schluss)

5.Favoritner Berufsinfotage: VHS Favoriten 10., Arthaberplatz 18 Eröffnung durch BVin Hermine Mospointner am Donnerstag 27.1. um 10 Uhr

Öffnungszeiten:
27. und 28.1. 9 bis 17 Uhr
29.1. 9 bis 13 Uhr

27.1. 17 bis 19 Uhr: Beratung für Mädchen
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 534 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002