Für ein transparenteres Weltwirtschaftsforum: Speedera und AlwaysOn liefern Video-Blogs der Sitzungen

Santa Clara, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - An globalen Fragen interessierte Internet-Zuschauer können Sitzungen in Echtzeit verfolgen und über interaktive Kritiken und Kommentare selbst teilnehmen

Speedera Networks, ein global führender Anbieter von Serviceleistungen für verteiltes On-Demand-Hosting von Anwendungen und Content-Übertragung, und die von Tony Perkins gegründete Super-Weblog-Site AlwaysOn gaben heute bekannt, dass die beiden Organisationen es Internet-Zuschauern in aller Welt ermöglichen werden, Live-Videostreams von Sitzungen des Weltwirtschaftsforums in Davos, das vom 26.-30. Januar stattfindet, zu verfolgen. Mit Hilfe von Video-Weblogs können Zuschauer darüber hinaus auch interaktiv ihrer Meinung Ausdruck verleihen, indem sie den Inhalt von Sitzungen bewerten und Kritiken hochladen.

"Für Menschen, denen die in Davos diskutierten globalen Fragen am Herzen liegen, stellt dieser Video-Blogservice in der Kommunikation einen enormen Schritt nach vorne dar", so Ajit Gupta, Präsident und CEO von Speedera Networks, dem Unternehmen, das als Host der Materialien fungiert und die Inhalte des Weltwirtschaftsforums für AlwaysOn bereitstellt. "Dieses neue Echtzeit-Kommunikationsmodell des Video-Blogging stellt eine wichtige Abkehr vom traditionellen, passiven Interneterlebnis dar, bei dem Kommunikation nur in einer Richtung stattfindet. Anwender können nun Live-Streams verfolgen und ihre Kommentare dazu in Echtzeit öffentlich verfügbar machen. Mit Live-Video-Blogging ist das Internet für die Davoser Veranstaltung, die bisher grösstenteils in geschlossenen, der Machtelite der Welt vorbehaltenen Sitzungen stattfand, eine demokratisierende Kraft."

"Dieses gemeinsame Projekt von AlwaysOn und Speedera macht das Weltwirtschaftsforum transparenter als je zuvor", so Tony Perkins, der Gründer von AlwaysOn, einer Organisation mit einer Anwenderbasis von über 165.000 Bloggern. "Von Bono bis hin zu Bill Gates wird die politische, wirtschaftliche und kulturelle Spitze der Welt live über das Internet zur Verfügung gestellt - nicht nur im Bild, sondern auch für interaktives Blogging und den Austausch kreativer Gedanken zu den Ereignissen von Davos. Um dies verwirklichen zu können, benötigten wir ein robustes, global verteiltes Netzwerk wie Speedera, damit weltweit alle Menschen ohne Ausfälle am Video-Blog teilnehmen können, sofern sie Zugang zum Internet haben - unabhängig vom Volumen der Zugriffe oder vom Standort des Anwenders."

Das Videostreaming wird über Microsoft Windows Media zur Verfügung gestellt und über Text-Blogging um interaktive Elemente bereichert. Dies bedeutet, dass Anwender die Sitzungen nicht nur in Echtzeit verfolgen können, sondern sie auch während des Zusehens in Echtzeit kommentieren können. Sie können zum Kaliber der Webcast-Inhalte anhand einer Punkteskala von eins bis fünf "Sofortkritiken" abgeben. Dies ist sowohl für Live-Webcasts als auch für auf Abruf heruntergeladene Sendungen möglich. Weiter können sie ihrer Meinung zum Gesehenen auch in Form von Kommentaren Ausdruck verleihen.

Alle Besucher der Site http://www.alwayson-network.com können die Sitzungen ansehen. Für die Teilnahme am Blog und für die Abgabe von Kommentaren müssen sich Besucher erst kostenlos anmelden.

Neben dem Angebot der Live-Video-Blogs stehen die Inhalte über Speedera und AlwaysOn sechs Monate lang nach Abschluss der Veranstaltung auch als Archivdateien zur Verfügung.

Dieses Jahr ist das Weltwirtschaftsforum dem Thema "Verantwortung für schwierige Entscheidungen in harten Zeiten" gewidmet, und hierzu sind auf globaler Ebene viele wichtige Neuigkeiten zu erwarten. Die Diskussionen werden sich mit vielfältigen Fragen befassen, z. B. mit den anstehenden Wahlen im Irak, mit der Tsunami-Katastrophe in Asien und den anschliessenden Hilfsbemühungen sowie mit den Hoffnungen auf einen neuen Anfang bei den Gesprächen zwischen der Palästinenserbehörde und Israel.

Zu der fünftägigen Veranstaltung dieses Jahres, für die über 2500 Teilnehmer aus 96 Ländern erwartet werden, finden sich auch zentrale politische Persönlichkeiten ein, darunter Viktor Juschtschenko, der neu gewählte Führer der Ukraine, der US-Senator John McCain und José Manuel Barroso, der Präsident der Europäischen Kommission. Auch globale Wirtschaftsgrössen werden anwesend sein, u. a. Bill Gates, Michael Dell, George Soros, Carly Fiorina, John Chambers und N. R. Narayana Murthy, der Vorstandsvorsitzende und Chief Mentor von Infosys Technologies, weiter bekannte Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur wie z. B. die Musiker und Aktivisten Bono und Peter Gabriel sowie die Schauspielerin Angelina Jolie und ihr Kollege Richard Gere.

Näheres über AlwaysOn

AlwaysOn hat es sich zum Ziel gesetzt, die globalen Mitglieder der Organisation in einer innovativen Blogging- und Networking-Umgebung unter http://www.alwayson-network.com vor den auf den Gebieten der Technologie, der Medien und der Unterhaltung mächtigsten Marktakteuren der Welt zu positionieren. AlwaysOn produziert "The Innovation Summit @ Stanford", eine jährliche, live und als Webcast durchgeführte Veranstaltung zum Gedankenaustausch moderner Denker (siehe http://www.alwayson-network.com/events) und ein vierteljährlich herausgegebenes "Blogozine" im Druckformat. Zu den Sponsoren von AlwaysOn gehören IBM, Accenture, Sun Microsystems, PalmSource, Audi USA, Think Equity, Quova und KPMG.

Die AlwaysOn, LLC, ist ein im Herzen von Silicon Valley erdachtes Unternehmen in privater Hand mit virtuellem Hauptsitz.

Näheres über Speedera Networks

Die Speedera Networks, Inc., ist ein führender globaler Anbieter von Serviceleistungen für verteiltes Anwendungs-Hosting und die Übertragung von Content. Die SpeedSuite-Familie an Serviceleistungen des Unternehmens bietet On-Demand-Services zur kosteneffektiven Lösung der Probleme verteilter Anwendungen und Websites bezüglich Performance, Skalierbarkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit. Speederas von einem patentierten globalen Traffic-Management-System gesteuertes Edge-Übertragungsnetzwerk erstreckt sich über den amerikanischen Kontinent, Europa und den Asien-Pazifik-Raum. Zu den Kunden des Unternehmens gehören führende Organisationen wie z. B. American Eagle Outfitters, DoubleClick, Fox Broadcasting, Macromedia, McAfee, Sony Music und Univision. Zu den Channel-Partnern des Unternehmens gehören Softbank Broadmedia/Club iT, BT, VSNL, Hewlett-Packard, AboveNet und Inflow. Weitere Informationen über Speedera erhalten Sie unter +1-408-970-1528, unter http://www.speedera.com oder per E-mail an info@speedera.com. Ein Weissbuch können Sie über
http://www.speedera.com/reqtechpaper.htm anfordern. Eine Demo können
Sie über http://www.speedera.com/reqdemo.htm beziehen.

Weitere Informationen sind erhältlich von: Jay Mejia Speedera Networks +1-408-970-1583 jmejia@speedera.com Website: http://www.speedera.com http://www.speedera.com/reqtechpaper.htm http://www.speedera.com/reqdemo.htm http://www.alwayson-network.com

Rückfragen & Kontakt:

Jay Mejia, Speedera Networks, +1-408-970-1583, jmejia@speedera.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004