Felzmann: Ganztägige Betreuung in Schulen begrüßenswert

Betreuung soll qualitativ und kreativ sein

Wien, 25. Jänner 2005 (ÖVP-PK) Als richtig und notwendig begrüßte heute, Dienstag, ÖVP-Nationalratsabgeordnete Carina Felzmann, den Vorschlag von Bundesministerin Gehrer für eine umfassende Nachmittagsbetreuung. Dabei gehe es ihr als Vorsitzende der österreichischen Kreativwirtschaft auch darum, ein breites Qualitätsangebot in unterschiedlichen Kreativbereichen zu schaffen, denn nur Freizeit in der Schule absitzen, bringe niemanden etwas. ****

"Wir haben uns dafür eingesetzt und auch erreicht: 10 000 Plätze für Nachmittagsbetreuung stehen schon in diesem Schuljahr zur Verfügung", unterstrich Felzmann die bildungspolitischen Erfolge der ÖVP. Jetzt gehe es vor allem darum, diese Plätze mit einem qualifizierten Betreuungsangebot zu verknüpfen. Für Felzmann ist hierbei die Förderung von Kreativität vorrangig. "Gerade in der Früherziehung ist es von größter Bedeutung, unseren Kindern schon ein Bewusstsein für Design, Architektur, Literatur und Musik zu vermitteln. Das kann von der Förderung des räumlichen Verständnisses bis hin zum Verständnis von gutem Design gehen", erklärte Felzmann ihren Vorstoß.

Abschließend verwies Felzmann auf die international geschätzte Standortqualität der österreichischen Kulturnation. Daran seien seit Jahrhunderten die kreativsten Köpfe in diesem Land beteiligt. "Kreativität kann als Rohstoff unseres Landes gesehen werden - und Rohstoffe sollte man fördern. Die sinnvolle Verbindung mit Nachmittagsbetreuung liegt auf der Hand. Denn die Möglichkeit, die persönliche Entwicklung unserer Kinder positiv zu fördern, etwas anzubieten was den SchülernInnen Spaß macht und gleichzeitig damit langfristig den Wirtschafts- und Kreativitätsstandort Österreich zu sichern, ist wohl eine einzigartige Chance", schloss Felzmann.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002