euro adhoc: HTP High Tech Plastics AG / Sonstiges / Hauptversammlung beschließt ordentliche Kapitalerhöhung (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

24.01.2005

Neudörfl, am 24. Januar 2005

In der heutigen Hauptversammlung wurde einstimmig eine ordentliche Kapitalerhöhung unter Wahrung der Bezugsrechte der Aktionäre beschlossen. Bis 30. Juni 2005 sollen bis zu 3.000.000 junge, auf den Inhaber lautende Aktien ausgegeben werden. Der Ausgabekurs wird kurz vor Durchführung der Kapitalerhöhung von Vorstand und Aufsichtsrat in Abstimmung mit einer noch zu beauftragenden Emissionsbank festgelegt werden.

Die positive Beschlussfassung zur Kapitalerhöhung der HTP durch die Hauptversammlung am 24. Januar 2005 und deren anschließende erfolgreiche Umsetzung dieser sowie die darauf aufbauende Einigung mit den Banken sind Voraussetzung für den Beginn der Umsetzung der notwendigen Restrukturierungsmaßnahmen.

Der Antrag des Vorstandes an die Hauptversammlung zur Schaffung eines genehmigten Kapitals wurde zwar mehrheitlich angenommen, erreichte aber nicht die notwenige 3/4-Mehrheit.

HTP AG
Der Vorstand

Rückfragen & Kontakt:

Fabriksgelände 1
A-7201 Neudörfl
Tel: +43 2622 460-1105
www.htp.at

Ende der Mitteilung euro adhoc 24.01.2005 11:44:35
---------------------------------------------------------------------

Emittent: HTP High Tech Plastics AG
Fabriksgelände 1
A-7201 Neudörfl
Telefon: 02622/460-0
FAX: 02622/460-1102
Email: investor@htp.at
WWW: http://www.htp.at
ISIN: AT0000764600

Indizes:
Börsen:
Branche: Kunststoffe
Sprache: Deutsch

HTP High Tech Plastics AG

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0003