116.000 Familienpass-Inhaber in Niederösterreich

Anträge auch über das Internet möglich

St. Pölten (NLK) - Mehr als 116.000 niederösterreichische Familien sind bereits Inhaber des Familienpasses. Damit haben durchschnittlich 60 Prozent der Familien einen solchen Pass. Im Vorjahr wurde der Pass von knapp 7.000 Familien beantragt, davon wählte mehr als ein Drittel den direkten Weg über das Internet.

Der NÖ Familienpass bietet viele Vorteile: Neben zahlreichen Vergünstigungen in der Gastronomie und in Geschäften gibt es auch eine Spitalstaggeldversicherung, eine Unfallversicherung und eine verbilligte ÖBB-VorteilsCard.

Änderungen im NÖ Familienpass, also etwa die Eintragung eines weiteren Kindes, können unter der Familien-Hotline 02742/9005-1-9005 bekannt gegeben werden. 2004 wurden knapp 5.000 solcher Änderungen entgegen genommen.

Nähere Informationen: www.familienpass.at

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007