"Theaternarren leben länger": Hermann Beil liest am 31.1. im RadioKulturhaus

Wien (OTS) - Am Montag, den 31. Jänner liest der ehemalige Burgtheater-Dramaturg Hermann Beil im RadioKulturhaus aus seinem Buch "Theaternarren leben länger". Musikalisch begleitet wird er dabei von Claus Riedl, Geiger der Gruppe "Des ano". Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr.

Am Ende seiner 13-jährigen Arbeit am Burgtheater schrieb Dramaturg Hermann Beil ein Buch mit Geschichten aus und über das Burgtheater mit dem beziehungsreichen Titel "Theaternarren leben länger" (Zsolnay Verlag). Die zweite Auflage des Buchs ist um neue Notizen, Anekdoten und Porträts rund um die Bretter, die Beils Welt bedeuten, erweitert, denn die Burgtheatergeschichte ist naturgemäß eine unendliche. Dieses Theater ist ein ganz besonderes Theater, weil es Schauplatz aller nur denkbaren Möglichkeiten der Theaterphantasie ist. Deswegen treten in Hermann Beils Buch über Theaternarren und -narreteien auch alle auf, die das Publikum auf der Bühne liebt, über die es sich erregt, die verwünscht oder herbeigesehnt werden. "Theaternarren leben länger" erzählt authentisch über den ewigen Streit um die Burg, vor allem aber über die Magie des Burgtheaters, gespickt mit köstlichen Anekdoten über große Zeitgenossen wie George Tabori, Ignaz Kirchner oder Gert Voss und liefert einen kurzweiligen Einblick in den Alltag Beils.

Hermann Beil, gebürtiger Wiener, von Beruf leidenschaftlicher Dramaturg, Erfinder der Theatertorte als dramaturgisches Argument, gelegentlich Regisseur, tritt seit einiger Zeit als Rezitator - wie z. B. von Thomas Bernhards "Stimmenimitator" und "Wittgensteins Neffe", sowie der Burgtheater-Chronik "Weltkomödie Österreich", aus der er in zwei umjubelten Aufführungen mit Claus Peymann im November 2002 im RadioKulturhaus las - auf. Musikalisch begleitet wird Beil von Claus Riedl - Geiger der Gruppe "Des ano". Gemeinsam gastierten Beil und Riedl bereits u. a. in Zürich, Strassburg, Dresden, Paris, Salzburg, Berlin, Prag und immer wieder in Wien.

Die Lesung "Theaternarren leben länger" mit Hermann Beil und Claus Riedl findet am Montag, den 31. Jänner im RadioKulturhaus statt. Beginn ist um 19.30 Uhr, Eintritt: 14 Euro, Ticket 25: 7 Euro.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Zusage unter der Telefonnummer 01/501 01/18175. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage http://radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: 01/501 01/18175
barbara.hufnagl@ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0005