Chortage 2005: Spaß an der Stimme

Wien (OTS) - Am 26. Jänner präsentieren junge, engagierte Chöre ihr Können: ohne Leistungsdruck, aber mit viel Spaß und Freude am Singen. Die MA 13 - Landesjugendreferat ermöglicht diese Aktion in Kooperation mit dem Stadtschulrat seit zehn Jahren. Die Bandbreite der ausgewählten Musikstücke erstreckt sich von englisch- und deutschsprachigen Popliedern bis zu Traditionals und Volksliedern. Erlaubt ist was gefällt.

Schul- und Klassenchöre aus zehn verschiedenen Wiener Schulen bereiten sich seit Wochen auf die Chortage vor. Die jungen StimmakrobatInnen zwischen 7 und 18 Jahren absolvierten in ihrer Freizeit ein intensives Stimm- und Ausdruckstraining. Unterstützt werden sie von ihren ChorleiterInnen.

Zur Unterhaltung der kleinen TeilnehmerInnen wird ein Workshop der Kinderopergruppe "piccolino" angeboten. Mit Gesang zu jazzigen Rhythmen werden SängerInnen aus weiterführenden Schulen unter der Leitung von Frau Martina Petz belohnt. Alle ChorleiterInnen erhalten während der Workshops ein Feedback über den Auftritt ihres Chores.

o Mittwoch, 26. Jänner 2005, 9:00-14:00 Uhr Festsaal der Hans-Mandl-Berufsschule Längenfeldgasse 13-15, 1120 Wien Kinderoper - Workshop: ca. 10:00 Uhr Jazzworkshop: ca.13:00 Uhr

(Schluss) vuc

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Vucko Schüchner
MA 13- Landesjugendreferat
Tel.: 4000 84372
presse@lajuwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003