Einladung - Pressebriefing: 11. internationaler Schock-Kongress

Wien (OTS) - E I N L A D U N G

Wir dürfen die Vertreter von Presse, Hörfunk und Fernsehen recht herzlich zum

Pressebriefing

Anlässlich des 11. internationalen Schock-Kongresses und der 8. Wiener Schock-Gespräche einladen. In diesem Rahmen wird auch das 25-Jahr-Jubiläum des Ludwig Boltzmann Institutes für Experimentelle und Klinische Traumatologie begangen.

Ort: Millennium Tower - Event Center, Handelskai 95-95, 1200 Wien Zeit: Donnerstag, 27. Jänner 2005, 17.00 Uhr Es informieren: Univ. Prof. Dipl. Ing. Dr. Heinz Redl (Ludwig Boltzmann Institut im Forschungszentrum der AUVA Dr. Hartmut Pelinka (ärztlicher Direktor der AUVA) Mag. Claudia Lingner (Ludwig Boltzmann Gesellschaft)

Wir würden uns freuen, Sie bei diesem Pressebriefing mit anschließendem kleinen Empfang persönlich begrüßen zu dürfen!

Rückfragen & Kontakt:

Ludwig Boltzmann Institut
Tel.: 01/331 10 DW 464
Donaueschingenstraße 13, 1200 Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006