Bildungsgespräch Vorarlberg - Liechtenstein

Stemer und Kieber-Beck: Enge grenzüberschreitende Kooperation

Vaduz (VLK) - Auf Einladung der liechtensteinischen Regierungschef-Stellvertreterin Rita Kieber-Beck war Vorarlbergs Schullandesrat Siegi Stemer gestern, Donnerstag, zu einem Arbeitsbesuch in Vaduz.

Im Mittelpunkt des Gespräches standen die Ergebnisse der PISA-Studie, die Zusammenarbeit im Rahmen des Akademieverbundes-Pädagogische Hochschule, die (Hoch)-Begabtenförderung und der Informationsaustausch über aktuelle pädagogische Konzepte.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0013