Neue ärztliche Direktorin im Otto-Wagner-Spital

Marion Kalousek folgt Heinz E. Gabriel

Wien (OTS) - Wiens Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Renate Brauner überreichte heute, Freitag, der neuen Ärztlichen Direktorin des Sozialmedizinischen Zentrums Baumgartner Höhe -Otto-Wagner-Spital, Dr.in Marion Kalousek, ihr Ernennungsdekret. Kalousek löst in ihrer Funktion Univ. Prof. Dr. Heinz E. Gabriel ab, der in den Ruhestand ging. Ebenfalls unter den Festrednern befand sich der designierte Generaldirektor des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV), Dr. Wilhelm Marhold.****

Brauner über Kalousek: Fachwissen und hohe soziale Kompetenz

"Ihr hervorragendes Fachwissen aber auch ihre hohe soziale Kompetenz und ihr Bedürfnis sozial schwache, psychisch kranke und hochbetagte Menschen zu unterstützen, kennzeichnen die berufliche Laufbahn", so Stadträtin Brauner über die neue Ärztliche Direktorin im Otto-Wagner-Spital. Bereits in den 70er Jahren, als die Geriatrie noch kaum ein Thema in der Öffentlichkeit war, zeichnete sich Kalousek durch ihr Engagement bei der Unterstützung psychiatrisch erkrankter Senioren aus. Ihr persönliches Ziel, Hilfsbedürftige, die auf Unterstützung angewiesen sind, nicht alleine zu lassen, spiegelt sich in ihrem medizinischen Werdegang wider.

Marion Kalousek promovierte im Jahr 1975 zum Doktor der gesamten Heilkunde, 1981 wurde sie Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie. Seit 1985 war Prim. Kalousek als Abteilungsvorständin der 1. Psychiatrischen Abteilung am SMZ Baumgartner Höhe -Otto-Wagner-Spital tätig, seit 2003 als Ärztliche Leiterin des Sozialpsychiatrischen Ambulatoriums Josefstadt - PSD. 1991 wurde Marion Kalousek Ärztin für Psychotherapie, 1993 erwarb sie ihr Diplom für Psychotherapeutische Medizin.

In ihrem Bewerbungskonzept gab Kalousek als ihr besonderes Anliegen die fachliche und institutionelle Entwicklung des SMZ Baumgartner Höhe - OWS an und wies insbesondere auf die interdisziplinäre und ganzheitliche PatientInnen-Versorgung hin. Ein Anliegen, dass sich auch in den wissenschaftlichen Arbeiten über Organisationsabläufe und Qualitätsprojekten der Akademisch geprüften Krankenhausmanagerin widerspiegelt. (Schluss) bw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Krankenanstaltenverbund/Public Relations
Birgit Wachet
Tel.: 53114/60103
birgit.wachet@wienkav.at
Mag.a Cécile-Veronique Brunner
Tel.: 4000/81 238
Handy: 0664/345 045 1
brc@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016