Wehsely: Fest der neuen WienerInnen ein voller Erfolg

Rund tausend neue WienerInnen feierten im Rathaus

Wien (OTS) - Rund tausend neue ÖsterreicherInnen konnte die Wiener Integrationsstadträtin Mag.a Sonja Wehsely gestern, Donnerstag, im Festsaal des Wiener Rathauses beim "Fest der Neuen WienerInnen" begrüßen. Dazu werden all jene eingeladen, die im letzten Jahr die österreichische Staatsbürgerschaft in Wien erhalten haben. Wehsely:
"Wien ist immer schon eine internationale Stadt gewesen, sie war es und sie ist es aktuell. Wien hat eine Brückenfunktion - geographisch, aber auch politisch. Nicht zuletzt aus diesem Grund wurde Wien vor mittlerweile 25 Jahren UNO-Hauptstadt. Dieser Abend ist ein eindeutiges Zeichen in diese Richtung."****

Viele, die dabei waren, hatten doppelten Grund zum Feiern:
Donnerstag war der erste Tag des muslimischen Opferfestes. Zwischen einem Drittel und einem Viertel der Wiener Bevölkerung ist in erster, zweiter oder dritter Generation zugewandert. "All diese Menschen sind ein selbstverständlicher Teil dieser Stadt. Sie wissen: Integration und friedliches Zusammenleben sind wichtig für uns alle", so Wehsely abschließend. (Schluss) me

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michael Eipeldauer
Tel.: 4000/81 853
Handy: 0664/826 84 36
eip@gif.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013