Gibt es bald zwei Amselarten?

Hamburg (ots) - Die Amsel ist einer der ersten Frühlingsboten in der Stadt. Ihre Artgenossen im Wald brüten allerdings erst etwa drei Wochen später. Wissenschaftler vermuten jetzt, dass neben veränderten Umweltbedingungen auch genetische Unterschiede zum unterschiedlichen Brutbeginn beitragen. Möglicherweise ist dies der Beginn einer Entwicklung, in der aus Stadt- und Waldamseln zwei verschiedene Vogelarten werden. Das berichtet das Entdecker- und Reportagemagazin NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND in seiner Februar-Ausgabe (EVT 24.1.2005).

Rückfragen & Kontakt:

NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Leitung Public Relations
Anke Sinnigen
Kehrwieder 8
20457 Hamburg
Tel.: (040) 3703-5526
Fax: (040) 3703-5590
E-mail: sinnigen.anke@ng-d.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005