Lotto: Doppeljackpot mit 3,5 Mio. wartet bei "6 aus 45"

Joker mit 274.000,- Euro in Niederösterreich

Wien (OTS) Die "sechs Richtigen" 2, 10, 12, 23, 34 und 40 vom vergangenen Mittwoch waren weder auf einem Wettschein angekreuzt worden, noch hatte sie der Computer als Quicktipp ausgedruckt. Es gab zum zweiten Mal hintereinander keinen Sechser. Das bedeutet Doppeljackpot, den ersten im Jahr 2005. Rund 2 Millionen Euro bleiben im Topf, der Sechser wird am kommenden Sonntag rund 3,5 Millionen Euro wert sein.

Fünf Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 9 und erhalten dafür jeweils mehr als 43.000,-. Zwei Steirer und ein Burgenländer wählten dabei Quicktipps, die sie zum Gewinn brachten. Ein Wiener und ein Oberösterreicher waren mit Normalscheinen erfolgreich.

JOKER

Beim Joker gab es eine einzige Quittung mit der Jokerzahl 605852. Ein Niederösterreicher sagte auf seinem Lotto Normalschein "Ja" zur richtigen Jokerzahl und gewinnt rund 274.000,- Euro.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 19. Jänner 2005:

DJP Sechser zu EUR 1.986.343,10 5 Fünfer+ZZ zu je EUR 43.455,40 198 Fünfer zu je EUR 1.234,50 10.369 Vierer zu je EUR 41,90 168.624 Dreier zu je EUR 4,00 Die Gewinnzahlen: 2 10 12 23 34 40 Zusatzzahl: 9

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 19. Jänner 2005:

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001