Harmonischer Generationenwechsel im FV Güterbeförderung: Glisic folgt auf Moser

Einstimmig beschlossen: Nikolaus Glisic neuer Obmann des Fachverbandes Güterbeförderung in der WKÖ - Heinz Schierhuber und Franz Glanz Obmann-Stellvertreter

Wien (PWK037) - Der neue Obmann der Fachverbandes Güterbeförderung in der Wirtschaftskammer Österreich heißt Nikolaus Glisic. Er folgt in dieser Funktion auf Adolf Moser, der nach 40 Jahren Tätigkeit für die Wirtschaftskammerorganisation sämtliche Funktionen zurückgelegt hat. Moser war von 1985 bis 2005 Obmann des Fachverbandes Güterbeförderung, im Jahr 2000 wurde er dann vom Kammertag (jetzt Wirtschaftsparlament) zum Vizepräsidenten der Bundeswirtschaftskammer gewählt.

Als neuer Stellvertreter des Fachverbandsobmannes wird Heinz Schierhuber ins Präsidium des Fachverbandes Güterbeförderung einziehen, Franz Glanz bleibt weiterhin Obmann-Stellvertreter.

Mit den Beschlüssen, die gestern, Mittwoch, in den dafür zuständigen Gremien einstimmig gefasst wurden, wird der von Adolf Moser angestrebte harmonische Generationswechsel im Fachverband Güterbeförderung Realität. Die Übergabe der Geschäfte erfolgt im Februar 2005. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband Güterbeförderungsgewerbe
Mag. Rudolf Christian Bauer
Tel.: (++43) 9616363-57
mailto: office@dietransporteure.at
www.dietransporteure.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002