"Toujours Mozart" im Liechtensteinmuseum

Wien (OTS) - Als musikalisches Geburtstagsfest für den großen Komponisten versteht sich "Toujours Mozart", das am Samstag, 22. und Sonntag, 23. Januar, jeweils von 10 Uhr bis spätabends an den Räumlichkeiten des Liechtensteinmuseums stattfindet. Mozarts Musik -von selten gespielten Werken bis zu bekannten und beliebten Melodien -, aber auch wissenschaftliche Betrachtungen, Tanz und Unterhaltung bieten ein Gesamterlebnis für alle Sinne - und das im Ambiente der Sammlungen in den Sälen des Liechtensteinmuseums.

Das Programm wechselt von einem Raum zum anderen, die Besucher sind eingeladen, sich in dieser Landschaft aus Musik und bildender Kunst zu bewegen. Renommierte Musiker wie Zvi Meniker am Hammerflügel sind ebenso zu hören wie Darbietungen musikalischer Laien in "Mozart von Jedermann". Die Wissenschaft hinterfragt "Warum klingt Mozart wie Mozart?", das Programm der beiden Tage findet jeweils mit "Mozart für Nachtschwärmer" im Stil der Gesellschaftsabende von Mozarts Zeit einen stimmigen Abschluss.

Eine Tageskarte kostet 35 Euro, die Zweitageskarte 50 Euro, Kinder und Schüler bis 16 Jahre haben freien Eintritt
Vorverkauf: Liechtensteinmuseum: Tel.: 319 57 67-252

o Weitere Informationen: http://www.toujoursmozart.de/
(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013