Radiotest für das 2. Halbjahr 2004: Gesteigerte Reichweiten und 80% Marktanteil für ORF-Radios

Rund 5,3 Millionen tägliche Hörerinnen und Hörer

Wien (OTS) -

  • Überlegene Marktführerschaft für Hitradio Ö3 bestätigt
  • Erfolg der ORF-Regionalradios in den Bundesländern
  • Reichweitenrekorde für Österreich 1 und FM4

Von fünf in Österreich gehörten Radiominuten entfallen im zweiten Halbjahr 2004 vier auf die Radioprogramme des ORF. Die Anzahl der Mitbewerber ist 2004 auf 66 angestiegen, zusammen erreichen alle 66 inländischen Privatsender 17% Marktanteil.

Hörfunkdirektor Mag. Kurt Rammerstorfer zum Radiotest für das zweite Halbjahr 2004: "Die stabilen Ergebnisse des aktuellen Radiotests beweisen auch nach zehn Jahren kommerziellen privaten Rundfunks in Österreich, dass die Qualität der ORF-Radioprogramme durch die Hörerinnen und Hörer in hohem Maß honoriert wird. Die positive Bilanz des vergangenen Jahres bestätigt nicht nur die hervorragende Positionierung der ORF-Radios, sondern auch die täglich dafür geleistete Arbeit der Programmmacher."

Hitradio Ö3 ist mit einer Tagesreichweite von 40,0% oder mehr als 2,8 Millionen täglichen Hörern wiederum unangefochtener Marktführer. In der für die Werbewirtschaft relevanten Zielgruppe, den 14 bis 49-Jährigen, stellt Hitradio Ö3 mit einer Tagesreichweite von 53,5% trotz zunehmenden Mitbewerbs neuerlich seine starke Position am Markt unter Beweis. Mit 47% Marktanteil in der jüngeren Bevölkerungsgruppe entfällt fast jede zweite gehörte Radiominute auf Hitradio Ö3. Alle 66 Privatradios zusammen erreichen mit 21% in dieser Zielgruppe nicht einmal die Hälfte des Marktanteils von Hitradio Ö3.

Das ORF-Kultur- und Informationsradio Österreich 1 erzielt im zweiten Halbjahr 2004 mit einer Reichweite von 8,6% die höchste Publikumsakzeptanz seiner Geschichte und wird von mehr als 600.000 Hörerinnen und Hörern täglich gehört. In allen Altersgruppen können Hörerzuwächse verzeichnet werden.

Der Jugend-Kultursender FM4 setzt seinen Aufwärtstrend weiter fort:
Der Sender verzeichnet mit 6,9% Tagesreichweite einen neuen Höchstwert bei den 14- bis 49-Jährigen. Die Zahl der Hörerinnen und Hörer, die den Jugendkultursender FM4 täglich hören, beträgt nun mehr als 300.000, ein Rekordwert zum 10jährigen Bestehen von FM4.

Die ORF-Regionalradios haben ein tägliches Publikum von mehr als 2,6 Millionen Österreicherinnen und Österreicher ab 10 Jahren. Die stabile Position der einzelnen ORF-Regionalsender als Heimatradio der jeweiligen Region bestätigt sich weiterhin klar. Und dies, obwohl die einzelnen ORF-Regionalradios in ihren Bundesländern verstärkt der regionalen und lokalen Konkurrenz gegenüber stehen. In der Kernzielgruppe der ab 35-Jährigen zählt mit einer Tagesreichweite von 49,7% jeder Zweite zur täglichen Hörerschaft der ORF-Regionalradios. Die ORF-Regionalradios erreichen in ihrer Zielgruppe mit 49% einen Marktanteil, der 3,5 mal so hoch ist wie jener aller 66 Kommerzradios zusammen. In jedem österreichischen Bundesland erreicht der jeweilige ORF-Regionalsender in seiner Zielgruppe mehr Hörerinnen und Hörer als der reichweitenstärkste regionale Mitbewerber. Damit wird die regionale Marktführerschaft der ORF-Regionalradios in ihrer Kernzielgruppe, Personen ab 35 Jahre, weiterhin klar bestätigt, bzw. sogar ausgebaut.

Anmerkung: Entsprechend der Veröffentlichungsvereinbarung zwischen Privatradios und ORF handelt es sich bei den angegebenen Werten nicht um Quartalswerte, sondern um die Daten für das zweite Halbjahr 2004. Als Vergleichszeitraum wird korrekterweise das zweite Halbjahr 2003 verwendet. Alle Reichweiten und Marktanteile beziehen sich, soweit nicht anders vermerkt, auf Montag-Sonntag und die Altersgruppe "10 Jahre und älter".

Radiotest 2. Halbjahr 2004 vs. 2. Halbjahr 2003

Österreich gesamt

(Montag-Sonntag)

Tagesreichweite Marktanteil

10+ 14-49 10+ 14-49

ORF Hörfunk gesamt 75,0%(74,7%) 74,5%(75,2%) 80%(82%) 76%(79%) Ö3 40,0%(40,6%) 53,5%(54,7%) 35%(37%) 47%(49%) ORF Regionalradios 37,3%(36,8%) 25,5%(25,5%) 38%(37%) 23%(24%) Privatsender Inland 22,8%(21,4%) 28,9%(27,7%) 17%(16%) 21%(19%) Ö1 8,6% (7,7%) 5,9% (5,0%) 5% (5%) 3% (2%) Antenne Sender gesamt 6,6% (6,2%) 8,9% (8,6%) 5% (4%) 6% (5%) KRONEHIT 4,7% (4,1%) 6,7% (5,9%) 3% (2%) 4% (3%) FM4 4,3% (4,0%) 6,9% (6,5%) 2% (2%) 4% (4%)

Wien

(Montag-Sonntag)

Tagesreichweite Marktanteil
10+ 14-49 10+ 14-49

ORF Hörfunk gesamt 65,3%(65,1%) 63,4%(63,9%) 70%(71%) 67%(69%) Ö3 33,1%(34,7%) 42,3%(44,8%) 31%(33%) 41%(43%) Radio Wien 15,7%(14,3%) 13,0%(12,8%) 14%(12%) 12%(10%) Radio Arabella 13,7%(12,6%) 10,3%(11,4%) 15%(14%) 13%(11%) Ö1 12,5%(11,4%) 9,9% (8,2%) 9%(10%) 5% (6%) Radio NÖ 9,4% (9,8%) 3,2% (4,1%) 9% (8%) 2% (3%) Radio Energy 104,2 8,5% (7,6%) 12,0%(12,2%) 5% (4%) 8% (7%) FM4 5,8% (6,1%) 8,6% (9,8%) 3% (4%) 5% (7%) 88.6 Supermix 4,8% (5,3%) 7,0% (7,6%) 4% (4%) 7% (6%) Radio Burgenland 4,3% (3,9%) 1,2% (1,3%) 4% (4%) 2% (0%) KRONEHIT 4,0% (4,0%) 5,4% (5,4%) 3% (2%) 4% (3%) Antenne Wien 102.5 1,8% (2,1%) 1,9% (3,1%) 1% (1%) 1% (2%) Radio Stephansdom 1,4% (1,4%) 0,5% (0,7%) 1% (1%) 0% (1%)

Niederösterreich

(Montag-Sonntag)
Tagesreichweite Marktanteil
10+ 14-49 10+ 14-49

ORF Hörfunk gesamt 78,8%(75,9%) 80,7%(78,0%) 85%(87%) 82%(85%) Ö3 43,1%(41,2%) 58,9%(56,7%) 41%(39%) 53%(52%) Radio NÖ 29,4%(30,8%) 18,6%(19,8%) 28%(33%) 17%(21%) KRONEHIT 7,7% (7,0%) 11,7%(10,2%) 4% (3%) 6% (4%) 106,7 Party FM* 5,8% (8,0%) 8,9%(15,1%) 3% (4%) 3% (6%) Hit FM (VG 1)* 9,4% (6,9%) 14,7% (9,2%) 4% (5%) 5% (6%) Ö1 8,2% (6,6%) 5,2% (3,9%) 5% (4%) 2% (2%) Radio Arabella 4,2% (3,6%) 4,0% (3,2%) 4% (3%) 4% (2%) FM4 3,8% (3,6%) 6,7% (6,2%) 2% (3%) 4% (4%) 88.6 Supermix 2,3% (2,3%) 3,2% (3,2%) 1% (1%) 1% (1%) Radio Energy 104,2 2,3% (2,0%) 3,6% (2,8%) 1% (1%) 1% (1%) Hit FM (VG 2)* 1,1% (-) 2,0% (-) 0% (-) 0% (-)

* Lokalsender, Wert gilt nur für Verbreitungsgebiet; 106,7 Party FM:
Wr.Neustadt Stadt/Land, Baden, Neunkirchen; Hit FM (VG 1): St. Pölten Stadt/Land, Krems St./L., Gmünd, Horn, Zwettl, Waidh./Th., Melk, Scheibbs, Waidh./Ybbs, Amstetten; Hit FM (VG 2): Wr.Neustadt St./L., Baden, Neunkirchen, Mödling, Bruck/Leitha

Burgenland

(Montag-Sonntag)

Tagesreichweite Marktanteil
10+ 14-49 10+ 14-49

ORF Hörfunk gesamt 78,4%(78,9%) 77,4%(79,8%) 89%(87%) 83%(83%) Radio Burgenland 43,9%(42,7%) 31,4%(30,3%) 44%(44%) 25%(28%) Ö3 37,9%(39,7%) 54,4%(57,8%) 33%(34%) 49%(48%) KRONEHIT 8,1% (8,1%) 12,8%(12,1%) 4% (5%) 6% (6%) 106,7 Party FM* 7,6% (9,4%) 13,3%(15,5%) 5% (4%) 8% (6%) Ö1 4,4% (4,9%) 2,4% (3,8%) 3% (3%) 1% (1%) FM4 3,1% (2,4%) 5,4% (4,3%) 1% (1%) 2% (1%) Hit FM* 2,7% (-) 4,5% (-) 1% (-) 2% (-) Antenne Steiermark 2,6% (4,9%) 4,0% (8,2%) 2% (3%) 3% (5%) Radio Arabella 2,3% (2,2%) 2,6% (2,3%) 2% (1%) 2% (1%) 88,6 Supermix 1,3% (0,9%) 2,3% (1,5%) 1% (0%) 1% (0%) Radio Energy 104,2 1,0% (0,4%) 1,4% (0,7%) 0% (0%) 0% (1%)

* Lokalsender, Wert gilt nur für Verbreitungsgebiet; 106,7 Party FM:
Eisenstadt Umg., Mattersburg; Hit FM: Burgenland ohne Jennersdorf und Güssing

Steiermark

(Montag-Sonntag)

Tagesreichweite Marktanteil
10+ 14-49 10+ 14-49

ORF Hörfunk gesamt 78,4%(78,5%) 76,7%(79,5%) 85%(85%) 80%(82%) Radio Steiermark 40,8%(40,1%) 28,3%(30,0%) 42%(40%) 28%(27%) Ö3 40,7%(41,7%) 55,7%(55,8%) 35%(36%) 49%(49%) Antenne Steiermark 15,6%(15,2%) 21,4%(20,5%) 10% (9%) 13%(11%) Radio Grün-Weiss* 7,4% (9,5%) 7,1% (4,5%) 7% (12%) 6% (6%) Ö1 7,4% (7,8%) 4,4% (4,3%) 4% (5%) 2% (2%) 89,6 Das Musikradio* 7,6% (6,1%) 7,1% (9,0%) 4% (4%) 4% (5%) A1 Radio* 6,2% (5,1%) 7,9% (8,5%) 4% (2%) 5% (3%) KRONEHIT* 4,7% (6,3%) 5,8% (9,2%) 2% (4%) 2% (7%) Soundportal* 3,7% (1,8%) 6,8% (3,1%) 4% (1%) 6% (2%) FM4 2,7% (3,8%) 3,9% (6,2%) 1% (2%) 2% (3%)

* Lokalsender, Wert gilt nur für Verbreitungsgebiet; KRONEHIT & Soundportal: Graz Stadt/Umgeb.; A1 Radio: Judenb., Knittelfeld; 89,6 Das Musikradio: Bruck/Mur, Leoben, Mürzzuschlag; Radio Grün-Weiss:
Leoben, Liezen

Kärnten (ohne Osttirol)

(Montag-Sonntag)

Tagesreichweite Marktanteil
10+ 14-49 10+ 14-49

ORF Hörfunk gesamt 82,9%(81,7%) 82,8%(82,6%) 87%(89%) 84%(86%) Radio Kärnten 46,1%(43,2%) 33,0%(31,0%) 45%(41%) 31%(25%) Ö3 44,0%(44,1%) 59,4%(60,5%) 36%(41%) 49%(55%) Antenne Kärnten 10,2% (9,8%) 14,3%(14,6%) 6% (5%) 9% (8%) Ö1 7,8% (7,8%) 4,8% (4,8%) 4% (4%) 2% (2%) Radio Harmonie* 6,4% (5,3%) 9,0% (5,5%) 4% (5%) 5% (5%) FM4 4,0% (4,0%) 6,7% (6,1%) 2% (1%) 3% (2%) KRONEHIT* 3,9% (3,6%) 5,5% (5,6%) 3% (1%) 4% (1%)

* Lokalsender, Wert gilt nur für Verbreitungsgebiet; KRONEHIT:
Villach Stadt/Land, Klagenfurt Land; Radio Harmonie: Klagenfurt St./Land, Villach St./Land, Spittal a.d. Drau

Oberösterreich

(Montag-Sonntag)

Tagesreichweite Marktanteil
10+ 14-49 10+ 14-49

ORF Hörfunk gesamt 75,8%(75,0%) 75,7%(75,9%) 80%(80%) 74%(76%) Ö3 42,3%(43,8%) 56,4%(59,1%) 39%(41%) 51%(52%) Radio Oberösterreich 32,8%(31,5%) 20,2%(19,7%) 30%(29%) 15%(17%) Life Radio 12,3%(13,6%) 17,3%(17,6%) 10%(11%) 13%(14%) Ö1 8,2% (6,0%) 5,8% (3,7%) 4% (4%) 2% (1%) KRONEHIT (VG 12)* 7,8% (6,7%) 12,0% (9,8%) 6% (2%) 11% (4%) KRONEHIT (VG 13)* 6,6% (5,7%) 7,5% (8,5%) 4% (5%) 5% (7%) Antenne Wels* 4,8% (-) 6,5% (-) 3% (-) 3% (-) FM4 4,5% (3,2%) 7,4% (5,2%) 3% (3%) 5% (4%) Welle 1* 3,9% (-) 6,3% (-) 3% (-) 4% (-) Antenne Salzburg 1,8% (1,2%) 2,3% (1,7%) 1% (1%) 1% (1%)

* Lokalsender, Wert gilt nur für Verbreitungsgebiet; KRONEHIT (VG 12): Linz Stadt/Land; KRONEHIT (VG 13): Ried, Braunau, Schärding, Grieskirchen; Antenne Wels: Wels Stadt/Land; Welle 1: Steyr Stadt/L., Kirchdorf, Wels St./L.

Salzburg

(Montag-Sonntag)

Tagesreichweite Marktanteil
10+ 14-49 10+ 14-49

ORF Hörfunk gesamt 72,6%(76,7%) 70,8%(76,6%) 79%(83%) 72%(81%) Ö3 39,0%(39,8%) 49,6%(55,3%) 32%(35%) 41%(48%) Radio Salzburg 35,4%(38,1%) 23,2%(24,7%) 37%(41%) 20%(27%) Antenne Salzburg 13,9%(11,2%) 17,3%(13,7%) 11% (8%) 13% (9%) Ö1 8,1% (7,7%) 6,2% (5,0%) 5% (4%) 3% (2%) Welle 1 (Salzburg)* 8,0% (6,6%) 12,7% (9,5%) 5% (4%) 9% (6%) FM4 5,6% (2,7%) 8,8% (4,0%) 3% (1%) 5% (2%) KRONEHIT* 3,4% (3,5%) 5,5% (5,6%) 1% (2%) 2% (3%)

* Lokalsender, Wert gilt nur für Verbreitungsgebiet; KRONEHIT & Welle 1: Salzburg Stadt/Umgeb.

Tirol (mit Osttirol)

(Montag-Sonntag)

Tagesreichweite Marktanteil
10+ 14-49 10+ 14-49

ORF Hörfunk gesamt 75,3%(78,5%) 74,9%(78,2%) 76%(81%) 74%(79%) Ö3 41,5%(43,0%) 56,0%(56,1%) 31%(36%) 44%(47%) Radio Tirol 39,3%(40,1%) 26,6%(28,3%) 38%(39%) 23%(27%) Radio Osttirol* 20,3%(21,4%) 20,6%(25,4%) 14%(16%) 16%(13%) Antenne Tirol 11,0%(10,2%) 14,6%(13,7%) 8% (6%) 10% (7%) Radio Unterland/U1* 10,7% (-) 9,1% (-) 14% (-) 14% (-) Ö1 6,4% (7,0%) 3,8% (4,8%) 3% (4%) 2% (3%) FM4 4,3% (3,6%) 6,4% (5,7%) 3% (2%) 5% (3%) Radio Arabella(VG18)* 4,2% (-) 4,0% (-) 2% (-) 2% (-) Radio Arabella(VG19)* 4,0% (-) 3,6% (-) 2% (-) 1% (-) KRONEHIT* 2,7% (-) 4,0% (-) 1% (-) 2% (-)

*Lokalsender, Wert gilt nur für Verbreitungsgebiet; Radio Arabella (VG 18): Tirol ohne Lienz; Radio Arabella (VG 19): Innsbruck St./L., Kitzbühel, Kufstein, Schwaz; Radio Osttirol: Lienz; KRONEHIT: Tirol ohne Lienz; Radio Unterland / U1: Innsbruck Land, Kufstein, Schwaz

Vorarlberg

(Montag-Sonntag)

Tagesreichweite Marktanteil
10+ 14-49 10+ 14-49

ORF Hörfunk gesamt 74,8%(75,7%) 73,8%(74,7%) 78%(84%) 73%(81%) Radio Vorarlberg 40,1%(39,5%) 27,7%(26,1%) 41%(40%) 25%(26%) Ö3 38,8%(42,1%) 50,5%(56,3%) 31%(37%) 42%(49%) Antenne Vorarlberg 14,4%(12,6%) 20,7%(17,9%) 13% (9%) 19%(12%) Ö1 7,1% (5,2%) 4,9% (3,3%) 3% (4%) 1% (1%) FM4 4,4% (4,7%) 6,8% (7,1%) 3% (3%) 4% (4%) Radio Arabella* 2,2% (1,5%) 2,1% (1,4%) 2% (0%) 2% (0%)

* Lokalsender, Wert gilt nur für Verbreitungsgebiet; Radio Arabella:
Bregenz, Dornbirn

Die Daten in den Tabellen sind nach der Tagesreichweite 10+ gereiht; alle Zahlen beziehen sich wie immer auf das jeweilige Gesamtprogramm, also auf alle Sendetage, d.h. Montag bis Sonntag.

Berücksichtigt wurden alle Sender, die eine Tagesreichweite 10+ von größergleich 1,0% aufweisen.

Zahlen in Klammer: 2. Halbjahr 2003

Anm.: In jedem Bundesland, Ausnahme Wien, wurde immer nur das jeweilige regionale Radioprogramm des ORF in die Tabelle miteinbezogen (z.B. Radio Tirol in Tirol, Radio Salzburg in Salzburg, etc.). In Wien wurden alle ausgewiesenen ORF-Regionalradios berücksichtigt.

Quelle: FESSEL GfK, Radiotest 2. Halbjahr 2004 und 2. Halbjahr 2003, N = je 12.000 ERW. 10+

* * * Gesperrt bis Donnerstag, 20.01., 12.00 Uhr, frei für Freitag-Ausgaben. Für Internetmedien gilt die Sperrfrist bis Donnerstag, 20.01., 12.00 Uhr. * * *

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Hörfunkdirektion
Dr. Werner Dujmovits
Tel.: 01/501 01/18256

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0006