50 clevere Tipps zum Sparen

Hamburg (OTS) - Am Ende des Geldes ist oft noch so viel Monat
übrig - diese unangenehme Erfahrung machen viele Menschen immer wieder. Das Geld scheint sich einfach in Luft aufzulösen, versickert im Haushalt, an der Tankstelle oder in der Freizeit. Das WIRTSCHAFTS-Magazin GELDidee hat deswegen jetzt 50 clevere Spartipps zusammengestellt, mit denen man zum Beispiel beim Einkaufen, bei Versicherungen oder beim Telefonieren viel Geld sparen kann. Beginnen sollte man mit einer Übersicht über die persönlichen Einnahmen und Ausgaben, erklärt Chefredakteur Dr. Christian Fälschle:

O-Ton 18 sec "Jemand, der mehr frei verfügbares Einkommen am Monatsende haben will, kann eigentlich nur bei der Ausgabenseite letztendlich angehen. Und wer sich da einen guten Überblick im Vorfeld schon verschafft, hat eben sehr leicht die Chance, hier größere Einspareffekte über den Jahresverlauf zu erzielen."

Bewährt hat sich dabei ein Haushaltsbuch, in dem alle Ausgaben notiert werden. Parallel kann man natürlich schon anfangen, zu sparen. Zum Beispiel bei der Tageszeitung:

O-Ton 17 sec "Fangen Sie an bei einem Posten wie heutzutage der Tageszeitung. Die kostet um die 300 Euro im Jahr. Kommen Sie auf die Idee, dass Sie die mit Ihrem Nachbarn teilen, und meist benutzt man sie eh nur fünf bis zehn Minuten am Tag, sind hier schon Einspar-Effekte von 150 Euro über das Jahr hin zu erzielen."

Ein weiterer Kostenfresser ist die Heizung. Viele Leute verheizen buchstäblich ihr Geld:

O-Ton 23 sec "Sie können, alleine wenn Sie die Zimmertemperatur in Ihrer Wohnung um ungefähr ein Grad senken, können Sie 20 Prozent der Heizkosten sparen. Es sind viele Kleinigkeiten, die in der Summierung im Laufe eines Jahres zu einer erklecklichen Summe heranwachsen können, ohne dass Ihre Lebensqualität, und das ist ja, glaube ich, das Zentrale, irgendwie spürbar abnimmt."

Neben den 50 Spartipps aus unterschiedlichen Bereichen gibt es in der aktuellen GELDidee auch ganz konkrete Anleitungen zum Sparen, zum Beispiel eine Mustertabelle für die Budgetplanung und eine Übersicht, wie man Schritt für Schritt zu seiner ganz persönlichen Sparstrategie findet.

ACHTUNG REDAKTIONEN

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch
um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben
an desk@newsaktuell.de.

Originaltext: Geldidee!

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Bauer Verlagsgruppe
Wiebke Gloe-Carstensen
Tel: + 49(0)40 / 3019-1027

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001