Grüne stellen neue Kandidaten für kommende Wiener Wahlen vor

Wien (OTS) - In einem Pressegespräch der Grünen stellte am Mittwoch Spitzenkandidatin Mag. Maria Vassilakou die Neueinsteiger auf den ersten 15 Listenplätzen für die kommenden Wiener Wahlen vor. Wie sie betonte, befänden sich unter den ersten 15 gereihten Kandidaten 70 Prozent Frauen, darunter viele junge und etliche unter 35 Jahren. Das Team, mit dem sie in die Wahlen gehen wolle, setze sich aus Menschen aller Bereiche zusammen. Sie stünden für Vielfalt, Breite und Kompetenz. Wie Vassilakou hervorhob, wolle sie mit diesem Team viel für Wien weiterbringen, bewirken und auch gestalten. Zur Diskussion über die künftige politische Linie merkte sie an, die Grünen wären eine linksliberale Partei.

Und das sind die "Neuen": Sabine Gretner (Platz 9, politischer Schwerpunkt Stadtplanung), Heidi Cammerlander (11, Nahversorgung), Alev Korun (12, Bildung, Chancengleichheit und Integration), Marco Schreuder (14, Gleichstellungspolitik auf allen Ebenen) und Ingrid Puller (15, Öffentlicher Verkehr).

Weitere Informationen dazu: Grüner Klub im Rathaus, Tel.:
4000/81814, im Internet unter http://wien.gruene.at/ . (Schluss) ull/rr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 083
ull@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0021