EDIFACT- und XML-Kommunikation für KMUs auf einen Klick

Salzburg (OTS) - TransdatiX 2.0 ermöglicht Unternehmen den einfachen elektronischen Datenaustausch auf EDI- oder XML-Basis mit ihren Geschäftspartnern. Das Lizenzmodell ist speziell auf kleine und mittelständische Unternehmen zugeschnitten.

Handelsketten legen zunehmend Wert darauf, die Zusammenarbeit mit Lieferanten weitestgehend zu automatisieren. Bestellungen, Rechnungen, Artikelstamm u.v.m. müssen elektronisch über EDI oder XML ausgetauscht werden. Auch im Logistik- und Technologie-Umfeld gewinnt der elektronische Datenaustausch immer mehr an Bedeutung. Kosten und Aufwände der Implementierung haben bisher häufig insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen von der Umsetzung abgehalten.

Mit TransdatiX 2.0 steht jetzt eine Lösung zur Verfügung, die entweder "ready2use" oder "easy2do" eingeführt werden kann und gleichzeitig die finanziellen Möglichkeiten der KMUs berücksichtigt.

Ready2use heißt, dass für Datenkonvertierung und Kommunikation keinerlei Programmierung mehr erforderlich ist. Daten, die mit Geschäftspartnern ausgetauscht werden sollen, wie z.B. Rechnungen, Lieferscheine oder Artikelstamm, müssen nur als einfache Excel-Datei (CSV) zur Verfügung gestellt werden - TransdatiX übernimmt den Rest. Vordefinierte Konverter für führende Handelsketten oder Logistikpartner stellen die schnelle und fehlerfreie Einführung sicher.

Die durchgängige Automatisierung des gesamten Prozesses -Datenextraktion aus den verschiedenen Systemen, Konvertierung und Transfer der Daten - ist mit TransdatiX ebenfalls möglich. Vordefinierte Adapter für Standardsysteme wie Mesonic oder Navision, aber auch DB-Systeme wie Oracle, MS SQL oder MS Access u.a. sorgen für die automatische Datenübergabe an TransdatiX. Die Erstellung von Adaptern, die speziell für kundenspezifische Systeme realisiert werden, ist aufgrund der TransdatiX-Architektur leicht und zu sehr überschaubaren Kosten möglich. Implementierungsprojekte dauern erfahrungsgemäß nur wenige Tage.

Nach erfolgreichem Beta-Test wurde im Januar 2005 die neue Version freigegeben. Das Kundenfeedback dazu ist positiv. So meint z.B. Ing. Harald Galler, IT-Verantwortlicher bei der Haidenthaller & Sohn KG aus Salzburg: "Wir sind aufgrund unserer derzeitigen EDV-Umstellung gleich auf die neue Version umgestiegen. Der Ersteinsatz der Version 2.0 hat klaglos funktioniert. Die Lösung ist enorm flexibel und noch dazu einiges günstiger als Produkte anderer Anbieter".

Neben der Laufzeit-Umgebung, die als TransdatiX Lite, TransdatiX Business oder TransdatiX Enterprise lizenziert werden kann, stehen den Unternehmen eine Vielzahl an Konvertern zur Verfügung, mit denen sie die Kommunikation mit ihren Geschäftspartnern automatisieren.

"Wir bieten TransdatiX in verschiedenen Ausbaustufen an, um speziell kleinen und mittelständischen Unternehmen den kostengünstigen Einstieg in die elektronische Kommunikation auf Basis von EDI oder XML zu ermöglichen", sagt Francisco González-Rivero, Geschäftsführer des Salzburger Unternehmens. "Durch den günstigen Preis und die schnelle Einführung rentiert sich die Software bereits innerhalb kurzer Zeit, da auch die Arbeitsabläufe in den Unternehmen vereinfacht werden. Das manuelle Erstellen und Versenden von Rechnungen entfällt z.B. komplett."

Die Vorläufer-Version von TransdatiX 2.0 ist bereits bei zahlreichen Unternehmen im Einsatz. So wickelt beispielsweise Ilgenfritz in Villach, ein Fachbetrieb für Fleisch, Wurst und Feinkost, seine gesamte EDIFACT-Kommunikation mit Hilfe von TransdatiX ab. Bei Morandell, dem Weinspezialisten aus Wörgl, wird TransdatiX neben der EDIFACT-Kommunikation mit Handels- und Logistikpartnern auch zur Realisierung zahlreicher interner Schnittstellen verwendet.

Weitere Informationen zu TransdatiX findet man unter www.transdatix.com

Unternehmensprofil MicroTown Software:

MicroTown Software wurde 2002 gegründet. Die Gründer haben langjährige Erfahrung in der Software-Industrie und kennen die Herausforderungen, vor denen Anwender und Entwickler stehen. Wiederholte Anfragen nach der Programmierung individueller Schnittstellen gaben den Ausschlag für die Entwicklung von TransdatiX, das heute bei rd. 70 Unternehmen in Österreich und Deutschland eingesetzt wird. Das junge Unternehmen mit Sitz in Salzburg ist in Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern auch international tätig.

Rückfragen & Kontakt:

MicroTown Software
Francisco González-Rivero
A-5020 Salzburg,
Nonntaler Hauptstraße 110
Tel.: +43 662 829390

PR-Kontakt: creaPower Drescher & Süß OEG
Andrea Drescher
A-4083 Haibach ob der Donau
Oberhub 14
Tel.: +43 7279 8544

office@transdatix.com presse@creapower.com
www.transdatix.com www.creapower.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CRP0001