direktanlage.at holt BNP Paribas an Bord

Französisches Emissonshaus neuer Handelspartner - Free Trade-Aktion bis 4. Februar

Salzburg (OTS) - Der führende österreichische Discount Broker direktanlage.at hat mit dem französischen Emissionshaus BNP Paribas -von den Agenturen S & P und Moody’s mit den Ratings AA und Aa2 ausgezeichnet - einen neuen Partner für die Handelsplattform Direkthandel gewonnen. Für mehr als 30.000 Kunden bietet diese Kooperation auch die Möglichkeit zum Intraday-Handel.

Noch bis zum 4. Februar 2005 können bei direktanlage.at alle Produkte von BNP Paribas im Rahmen einer Free Trade-Aktion über den außerbörslichen Online-Direkthandel absolut gebühren- und spesenfrei gehandelt werden. Der absolute Nulltarif gilt für Transaktionen mit einem Volumen von 1.000 bis 20.000 Euro. direktanlage.at bietet noch ein weiteres Highlight für alle Neukunden: Anleger, die ein Depot eröffnen, zahlen im Jahr der Eröffnung keine Depotgebühr ... >>

>> Vollständiger Pressetext und FOTO: www.pressefach.info/direktanlage

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christine Pölzl
Telefon: 0043/662/2070-630
E-Mail: presse@direktanlage.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001