Bentley Continental Flying Spur - Eine Vorstellung

Crewe (OTS) - Der Continental Flying Spur vereint Bentley-typische Merkmale wie edles Design und unvergleichliche Handwerkskunst mit der Dynamik und Kraft des Continental GT. Das Ergebnis ist ein unvergleichliches Fahrzeug, mit dem eine völlig neue Kundengruppe angesprochen wird.

STYLING UND DESIGN

Als Bentley 1999 mit der Entwicklung des Continental GT Coupé begann, setzte man parallel dazu ein Programm für eine viertürige Version auf. Diese Limousine sollte die Leistung und das revolutionäre Design des Coupés widerspiegeln und zudem das Level an Raum und Komfort bieten, für das Bentley so berühmt ist. Klare und eindeutige Vorgaben, die dem Bentley-Chefdesigner Dirk van Braeckel zu Beginn des Projektes genannt wurden - und die man in Perfektion umsetzte.

"Uns war bewusst, dass der Continental Flying Spur auf den ersten Blick auch einen sportlichen Eindruck machen musste - schließlich es ist ein Bentley", so Dirk van Braeckel. "Eine größere Herausforderung bei einem Viertürer, schließlich wirkt ein Coupe schon von Hause aus "schnell". Deshalb haben wir sehr lange am Erscheinungsbild gearbeitet - sportlich und leistungsstark sollte er sein, aber mit der physischen Präsenz und dem Geist, den unsere Kunden von unseren Fahrzeugen erwarten."

Pure Sportlichkeit war jedoch nicht das einzige Design-Vorgabe beim Continental Flying Spur. Der großzügige Radstand des Fahrwerks des Continental Flying Spur bedeutete nicht nur mehr Beinfreiheit für die Passagiere, sondern bot den Bentley Interieur Designern genügend "Raum" für ihre Gestaltungsideen. So können Kunden zwischen einem viersitzigen Innenraum mit Mittelkonsole zwischen zwei elektrisch einstellbaren Rücksitzen oder einer Ausführung mit fünf Sitzen und einer durchgehenden Rückbank wählen.

Zukünftige Besitzer des Continental Flying Spur erwartet in diesem Automobil ein Höchstmaß an Komfort. Der Wagen ist mit modernster Technik ausgestattet - vom intelligenten Infotainment-System bis zur Vier-Zonen-Klimaautomatik.

TECHNIK UND DYNAMISCHES FAHRVERHALTEN

Mit 560 PS und einem hoch entwickelten Allradantrieb der die Kraft des Motors genau dosiert auf alle vier Räder überträgt, hält der Continental Flying Spur in Sachen Performance das, was der optische Eindruck verspricht.

Ein Bentley will gefahren werden. Das gilt auch für den Continental Flying Spur. Wie beim Continental GT erlaubt das steife Chassis in Kombination mit der fortschrittlichen Luftfederung ein sicheres Handling dieser sportlichen Luxuslimousine: Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei rund 305 km/h, von 0-100 km/h braucht das Fahrzeug nur rund 5 Sekunden. Jedoch ist es nicht nur die atemberaubende Leistung, die den Continental Flying Spur zum perfekten Wagen für lange Strecken macht, sondern auch sein Komfort.

Bentleys legendärer Antriebsstrang wurde bereits bei der Einführung des Continental GT Coupé hoch gelobt. Die Kombination des phänomenalen Twinturbo-12 Zylinder-Motors mit dem ZF-Sechsganggetriebe mit Schaltwippen-Betätigung wurde daher auch in den Continental Flying Spur integriert.

Der Motor des Continental Flying Spur ist wie jeder Bentley-Motor einzigartig. Das maximale Drehmoment wird bereits bei 1500 U/min erreicht und ermöglicht es dem Fahrer das volle Leistungspotenzial innerhalb von Sekunden optimal auszuschöpfen.

Der permanente Allradantrieb des Continental Flying Spur gewährleistet, dass dem Fahrer auch bei schlechten Wetter- und Straßenverhältnissen die beeindruckende Leistung und das hohe Drehmoment zur Verfügung steht - ohne das ständige Eingreifen der Traktions-Kontrolle.

DIE BENTLEY MODELL-PALETTE

Der Continental Flying Spur ergänzt die bestehende Modell-Palette von Bentley perfekt. Der Continental GT ist die Wahl für jene Kunden, die nach einem Hochleistungs-Coupé suchen, das alle Bentley-typischen Merkmale wie sportliche Leistung und Grand Touring Komfort in sich vereint. Der Arnage ist das Automobil für Kunden, die ein wahrhaft maßgeschneidertes, von Hand gefertigtes Fahrzeug wünschen, das ein Höchstmaß an Luxus offeriert.

Der Continental Flying Spur spricht Menschen an, die sich einen viertürigen Grand Tourer wünschen, der gleichzeitig in sich all die charakteristischen Merkmale des Coupés vereint: atemberaubende Leistung, zeitloses Design und unvergleichliche Handwerkskunst.

Der Vorstandsvorsitzende von Bentley Motors, Dr. Franz-Josef Paefgen, ist sich über den Erfolg des neuen Bentley Modells sicher:

"Mit dem Continental Flying Spur werden wir eine völlig neue Kundengruppe erschließen. Kunden, die jene einzigartige Kombination aus Exklusivität, Stil, Faszination und Alltagstauglichkeit schätzen. Kaum ein zweites Automobil besitzt all diese Eigenschaften sowie die Dynamik und Leistung des Continental GT Coupé. Der Continental Flying Spur verspricht ein ganz besonderes Fahrerlebnis und wir freuen uns darauf, neue Kunden unserer Marke begrüßen zu dürfen."

Der Preis für den neuen Continental Flying Spur steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest, wird sich jedoch im Bereich des Continental GT Coupé bewegen.

Pressekontakt: Für weitere Informationen sowie Bildmaterial wenden Sie sich bitte an (siehe Rückfragehinweis):

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Bentley Motors Media Website www.bentleymedia.com
Benita von Maltzahn, Head of Public Relations - Europe
Tel: +49 (0) 30 2092 1520 / 1523
Mobile: +49 (0) 171 871 4489
Fax: +49 (0) 30 2092 1505
E-mail: benita.maltzahn@bentley.co.uk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0011