SP-Hernals: Sport als neuer Themenschwerpunkt für Interessierte

Steffi Graf bei Podiumsdiskussion am 10. März

Wien (SPW) - Dem Thema Sport widmet sich eine neue Initiative der SPÖ Hernals. Die Themensektion Sport bietet eine Plattform für SportlerInnen, alle Sportinteressierten, SportorganisatorInnen, SportveranstalterInnen, SportberichterstatterInnen, Wirtschaftstreibende im Bereich des Sports und für alle die sich im Bereich "Sport und Politik" als auch im Bereich "Sport und die Sozialdemokratie" informieren möchten. Nachdem die EU das Jahr 2004 zum Jahr der Erziehung durch Sport ausgerufen hatte, ist das Jahr 2005 von der UNO zum Jahr des Sportes erhoben worden. Sport dient auf vielen verschiedenen Ebenen den Menschen, bekräftigt auch der geschäftsführende SPÖ-Klubobmann und begeisterter Freizeitsportler Josef Cap. ****

Die Mitarbeit im Rahmen der Themensektion Sport ist für alle Interessierten möglich. Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit, nur bei einzelnen Projekten mitzuwirken. Als eines der ersten Projekte wird in Zusammenarbeit mit dem vom Skiklub Hernals initierten Herbstlauf auf das Hernalser Hameau angestartet.

Die erste Podiumsdiskussion der Themensektion findet am Donnerstag, dem 10. März 2005 um 19.00 Uhr in den Räumlichkeiten der SPÖ Bezirksorganisation Hernals, 1170 Wien, Kalvarienberggasse 28a, 2. Stock, statt, an der unter anderem die österreichische Ausnahmesportlerin Steffi Graf teilnehmen wird.

Wer gerne mitarbeiten bzw. bei Veranstaltungen dabei sein möchte, oder vielleicht auch nur informiert werden will, kann jederzeit sein Interesse unter http://www.hernals.spoe.at bekunden. (Schluss) gd

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: +43/ 01/ 53 427-235
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0002