VP-Salcher: Wettbewerb für Ronacher Umbau muss neu ausgeschrieben werden

Salcher teilt Kritik der IG Architektur an einschränkender Ausschreibung

Wien (VP-Klub) - "Beim Ronacher Umbau gibt es nun den nächsten Anlass zur Kritik, nämlich das Ausschreibungsverfahren ’Funktionssanierung des Etablissement Ronacher’. Anscheinend wird bei diesem steuergeldvernichtenden Projekt, das die ÖVP Wien von Anfang an kritisiert hat, gar nichts richtig gemacht", so der ÖVP Wien Kultursprecher, LAbg. Andreas Salcher, in Reaktion auf den offenen Brief der IG Architektur.

In diesem offenen Brief an die Vereinigten Bühnen Wien, Bürgermeister Michael Häupl und Stadtrat Rudolf Schicker weist die IG Architektur darauf hin, dass der in der Ausschreibung notwendige Mindestjahresumsatz der Bewerberbüros von lediglich 3% der österreichischen Architekturbüros erwirtschaftet wird. Die Vorlage von Referenzprojekten im Theater- und Veranstaltungsbau mit Nettoerrichtungskosten von über 10 Millionen Euro - mindestens eines dieser Projekte muss Errichtungskosten über 15 Millionen Euro aufweisen - kann laut IG Architektur überhaupt nur von 1% der österreichischen Architekturbüros erfüllt werden. Weitere Kritikpunkte werden im Brief angeführt.

"Diese Anforderungen, die für die Projektvergabe notwendig sind, sind massiv einschränkend, so dass kleinere und mittlere, oft junge Architekturbüros, die bereits durch Qualität und Kreativität aufgefallen sind, überhaupt keine Chance haben, zum Zug zu kommen. Die ÖVP Wien fordert eine faire und transparente Ausschreibungspolitik, die ermöglicht, dass die Qualität im Mittelpunkt steht, damit die beste Lösung für den Ronacher Umbau gefunden werden kann. Die SP-Stadtregierung muss jetzt handeln und dafür sorgen, dass der Ronacher Umbau neu ausgeschrieben wird ", so der VP-Kultursprecher abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse@oevp.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0003