UMTS: Nur 4,1% haben es, aber mehr als 4 x so viel werden dazu wechseln.

1/3 der ÖsterreicherInnen hat keine Ahnung, was UMTS ist.

Wien (OTS) - 4,1% der ÖsterreicherInnen haben bereits UMTS, Männer (6,0%) rund 3 mal so viel wie Frauen (2,3%). 17,6% werden zu UMTS wechseln, Männer (21,6%) bekunden diese Absicht fast doppelt so oft wie Frauen (13,5%). Etwa die Hälfte der Frauen und ein Fünftel der Männer wissen nicht, was UMTS ist. Für den Rest, 44,0%, ist UMTS "uninteressant/kein Thema".

Marketing Data-sms-research.at untersuchte in der zweiten Kalenderwoche 2005 den UMTS-Status in Österreich. Dabei wurden repräsentativ 758 ÖsterreicherInnen im Alter von 15 bis 69 Jahren per SMS befragt.

Bei den Jugendlichen (15 bis 19 Jahre), die UMTS gegenwärtig kaum (nur 1,3%) nutzen (Kosten!), ist dieses Thema allerdings ziemlich heiß: 33,7% geben an: "werde zu UMTS wechseln". Diese, meist gut informierte, mit dem Handy groß gewordene Altersgruppe, setzt dabei offensichtlich auf den zu erwartenden, noch stärker werdende Preiskampf bei UMTS-Handys und -Gebühren.

In den Alterssegmenten 20 bis 59 Jahre werden zwischen 14,1% und 21,6% zur 3. Mobilfunk-generation wechseln, von den über 60 Jährigen wollen dies rund 10% tun.

Aufklärungsarbeit über UMTS scheint es allerdings genug zu geben:
innerhalb der Alterklassen haben Männer bis zu 33%, Frauen bis zu 58% keine Ahnung, was UMTS ist.

Über sms-research.at:

Der herausragendste Vorteil der SMS-Forschung besteht in der prompten Reaktion der meisten Respondenten, womit präzise Untersuchungsergebnisse über Konsumentenentscheidungen/-verhaltensweisen bereits wenige Stunden nach Erhebungsbeginn für die Markt-, Meinungs- und Medienforschung vorliegen. Die hohe Handy-Penetration (bei rund 90%), der exklusive Zugriff auf mehr als 180.000 registrierte Handy-Respondenten von Notify, eine der größten österreichischen Mobile-Communities, sowie das Gratis-Antwort-Service 0800 von atms, der österreichische Spezialist für Service-Rufnummern und PremiumSMS, sind die uniquen Qualitäts-Faktoren von sms-research.at.

Rückfragen & Kontakt:

Marketing Data-sms.research.at
Reinhard Burian
Tel.: +43 0676 408 6155
info@marketingdata.at
www.sms-research.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001