VP-Mayrhofer: Runder Tisch zu Asylantenheim

Asylantenheim sorgt für Aufruhr im Bezirk

Wien (14/01/2005) - Die geplante Besiedelung eines Asylantenheimes in Jedlersdorf sorgt bei den AnrainerInnen für große Aufregung. "Ich kann die Ängste und Sorgen der betroffenen Bürger sehr gut verstehen und wir sollten diese auch ernst nehmen", meint dazu die Klubvorsitzende der ÖVP Floridsdorf, Andrea Mayrhofer, die bei der Diskussionsveranstaltung ebenfalls anwesend war.

Aus Sicht der ÖVP muss alles getan werden um ein friedliches Miteinander von Bezirksbürgern und Asylanten zu ermöglichen. "Dazu gehört für mich eine ausreichend personell besetzte Betreuung der Menschen, die kolportierten zwei Personen sind da bestimmt zuwenig", so Mayrhofer. Weiters fordert die Bezirks-ÖVP eine ständig erreichbare Ansprechperson, eine Art Ombudsmann, für die Anrainer, sofortige Integrationsmaßnahmen wie Deutschkurse für Erwachsene und Kinder sowie eine sozial verträgliche Aufteilung der Kinder auf Schulen und Kindergärten, so dass es nicht zu einer Überbelastung der umliegenden Institutionen mit nicht-deutschsprachigen Kindern kommt. Zusätzlich wird es notwendig sein die Beleuchtungssituation vor Ort zu verbessern sowie Verbesserungen betreffend die Infrastruktur zu setzen. All diese und weitere Maßnahmen müssen dann auch regelmäßig evaluiert werden, am besten bei einem regelmäßig stattfindenden runden Tisch, damit Probleme sofort aufgegriffen und Gegenmaßnahmen ergriffen werden können.

"Wir werden aber nicht umhin können endlich das Asylgesetz zu verschärfen, da viel zu viele Asylwerber unter dem Deckmantel des Asylschutzes kriminelle Handlungen setzen. Hier ist die SPÖ gefordert auf Bundesebene diesem Verfassungsgesetz zuzustimmen, damit diejenigen, die wirklich Asyl benötigen dann auch bestmöglich betreut werden können", so Mayrhofer. Weiters fordert sie eine Beschleunigung der Asylverfahren.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Floridsdorf
BezR. Andrea Mayrhofer, MAS
Klubobfrau ÖVP Floridsdorf
Mobil: 0676/57 11 360
Mail: oevp21@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001