Wüstenrot Versicherungs-AG überschreitet 500 Mio. EUR und bleibt bei hoher Gewinnbeteiligung

Wien (OTS) - Erstmals in ihrer noch jungen Geschichte (gegründet 1976) überschreitet die Wüstenrot Versicherungs-AG die 500 Mio. EUR Marke im Prämienaufkommen.

Zu den 334 Mio. EUR in der Lebensversicherung gesellen sich mittlerweile 165 Mio. EUR aus der Sachversicherung und 6 Mio. EUR aus der Krankenversicherung, so dass mit insgesamt 505 Mio. EUR Prämienvolumen Ende 2004 ein neuer Höchststand erreicht wurde.

In der Lebensversicherung war es die neue Zukunftsvorsorge, die mit einem Prämienzuwachs von 96 % für zusätzliches Wachstum sorgte, in der Sachversicherung ist die Steigerung in der Kfz-Haftpflicht (+ 8 %) das bestimmende Element.

Nachdem sich auch die Versicherungsleistungen und die Kapitalerträge plangemäß entwickelten, wird die Wüstenrot Versicherungs-AG die Gewinnbeteiligung für Lebensversicherungsverträge unverändert hoch halten und so wie im Jahr 2004 auch im Jahr 2005 den Kunden eine Gesamtverzinsung von 4,5 % in der klassischen Lebensversicherung bieten. Die Performance der neuen Zukunftsvorsorge liegt zum Jahresende 2004 bei 33 %.

Das EGT wird sich gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessern, so dass der geplante Jahresgewinn für 2004 in Höhe von EUR 5,3 Mio. jetzt schon sichergestellt ist.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Herbert Moser
Tel.: 057070 100 373
e-Mail: herbert.moser@wuestenrot.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007