Bezirksmuseum 17: Ausstellung "Hernalser Postämter"

Wien (OTS) - Das Bezirksmuseum Hernals in Wien 17., Hernalser Hauptstraße 72-74, berichtet in einer liebevoll arrangierten Schau über das Postwesen in früheren Jahren im 17. Bezirk. Am Montag, 17. Jänner, um 18.30 Uhr, nimmt die Bezirksvorsteherin des 17. Bezirkes, Dr. Ilse Pfeffer, die Eröffnung der neuen Sonder-Ausstellung "Die ehemaligen Post- und Telegrafenämter in Hernals" vor. Zahlreiche interessante Exponate beschreiben die Geschichte der Post-Stellen in Hernals und geben Auskunft über die dort angebotenen Dienste. Bis Montag, 18. April, ist der informative Rückblick zu sehen. Das Museum ist jeweils am Montag von 16 bis 20 Uhr und an jedem ersten und dritten Sonntag im Monat von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist gratis.

Anlässlich der Eröffnung der Schau spricht Bundesminister a. D. Generalpostdirektor i. R. Dr. Heinrich Übleis einführende Worte. Museumsleiterin Prof. Stephanie Zabusch begrüßt die Besucher. Zur Ausstellung erscheint eine Info-Broschüre, die Publikation ist im Museum erhältlich. Wichtiger Hinweis: Am "Oster-Montag" (28. März) bleibt das Bezirksmuseum Hernals geschlossen.

Alte Telefone, Fotos, Telegramme und Post-Kappen

Von "Verordnungsblättern" und Arbeitsunterlagen aus früherer Zeit bis hin zu alten Fotoaufnahmen und Zeitungsausschnitten erstrecken sich die Schaustücke. Präsentiert werden angejahrte Telefonapparate, Telegramme aus vergangenen Tagen, Uniform-Kappen, früher gebräuchliche Stempel, so genannte "Ganzsachen" und Klebezettel. Einst in Hernals und Dornbach abgestempelte Briefmarken, Ersttagsbriefe und viele weitere schöne Exponate können im Hernalser Bezirksmuseum betrachtet werden.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Hernals: http://www.bezirksmuseum.at/hernals/page.asp/index.htm

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009