EQUAL-Projekt "Kinderbetreuung am Bauernhof"- wir ziehen Zwischenbilanz

Einladung zum Pressegespräch

Wien (OTS) - Im Rahmen des EQUAL-Projektes "Kinderbetreuung am Bauernhof" wollen wir Zwischenbilanz ziehen und Sie mit aktuellen Informationen, Besonderheiten und Ausblicken aus diesem innovativen Projekt informieren.

Datum: Montag, 17. Jänner 2005 Zeit: 10:00 - 11:00 Uhr - Pressegespräch Ort: Sitzungssäle in der Sozialversicherungsanstalt der Bauern Ghegastraße 1, 1030 Wien

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • ÖkR Rudolf Schwarzböck - Vorsitzender der Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs
  • MEP Mag. Othmar Karas - Präsident Österreichisches Hilfswerk
  • Abg.z.NR Karl Donabauer - Obmann der Sozialversicherungsanstalt der Bauern
  • ÖkR Aloisia Fischer - Bundesbäuerin
  • Gabi Schaumberger - Ausgebildete Tagesmutter aus Wörschach in der Steiermark

Moderation: Dr. Georg Schwarz, Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB)

Im Anschluss an das Pressegespräch (11:00 Uhr) laden wir Sie zur Präsentationsveranstaltung mit Überreichung von SVB-Urkunden und Überreichung von Zertifikaten an die ausgebildeten Tagesmütter und anschließendem gemütlichen Ausklang ein.

Um Antwort wird gebeten unter:

EQUAL-Projekt "Kinderbetreuung am Bauernhof" Aktion 3: FORUM LAND - Öffentlichkeitsarbeit Daniela Schabl Brucknerstraße 6/3 1040 Wien Tel.: 01/5058173-12 Fax. 01/5058173-65 d.schabl@forum-land.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Harald Blümel
Österreichisches Hilfswerk
Bundesgeschäftsstelle
Tel.: 01 / 40442 - 12
Mobil: 0676 / 8787 60203
harald.bluemel@hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001