Alles auf Anfang - Brad und Jennifer haben sich getrennt!

Hamburg (OTS) - Sie galten als Bollwerk gegen das typische Hollywood-Image. Keine Skandale, keine Liebschaften, kein böses Wort. Dennoch haben sich Jennifer Aniston und Brad Pitt nach sieben gemeinsamen Jahren getrennt. Aber ist das wirklich das endgültige Aus oder raufen sich die beiden noch einmal zusammen? Frage an die Gala-Redakteurin Stefanie Richter, gibt es für Jennifer und Brad definitiv kein Happy End?

O-Ton 18sec Danach sieht es sehr aus. Die beiden haben ja nach langer Überlegung nun wirklich ihre Entscheidung kundgetan, dass sie sich getrennt haben. Lange genug wurde ja drüber diskutiert und spekuliert, ob da irgendetwas im Argen sei. Also, ein halbes Jahr haben die bestimmt schon über Trennung nachgedacht. Und nun ist es wirklich nicht mehr zu retten gewesen.

Natürlich fragt man sich, wie konnte das passieren? Warum trennt sich ein scheinbar perfektes Paar nach so langer Zeit. Eine Möglichkeit: Brad und Jennifer konnten sich beim Thema "Familienplanung" nicht einigen.

O-Ton 25sec Karriere und Kinder - das ist natürlich keine leichte Aufgabe. Und Jennifer Aniston schien damit große Schwierigkeiten zu haben. Sie hat immer gesagt: "Ah ich will aber jetzt noch den Film drehen und noch "Friends" die Serie soll zuende sein und dann können wir vielleicht mal über Kinder nachdenken." Und Brad Pitt, der ja schon über 40 ist, hat geklagt, wie gern er jetzt doch endlich Kinder haben möchte. Ich glaube, dass an dieser Kinderfrage tatsächlich auch die Ehe gescheitert ist.

Angeblich gibt es aber noch einen weiteren Trennungsgrund:
Angelina Jolie. Was ist dran an den Gerüchten - läuft da was zwischen Brad und Angelina?

O-Ton 26sec Wir haben auch Informationen, dass das nicht nur Gerüchte sind, sondern dass das wirklich stimmt. Brad Pitt ist schon zu Hause ausgezogen aus der gemeinsamen Villa mit Jennifer Aniston -ins Hotel. Und auch Angelina Jolie wurde da schon gesehen. Nicht nur dass man schon immer wusste, dass bei den Dreharbeiten vor einem halben Jahr es zwischen den beiden irgendwie gefunkt haben soll, auch jetzt stehen die beiden wohl in sehr engem Kontakt. Und womöglich bahnt sich da schon wieder was Neues an.

Die ganze Story um das Ende des Traumpaares Jennifer Aniston und Brad Pitt finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Gala.

ACHTUNG REDAKTIONEN

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch
um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben
an desk@newsaktuell.de.

Originaltext: Gala, Gruner + Jahr

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Gala Chefredaktion Constanze Remstedt
Tel.: + 49 (0) 040/3703 - 4161

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0002