LKW-Maut/ ASFINAG: Newole bleibt EUROPPASS-Geschäftsführer

"Keine Gespräche" Wien (OTS) - Nie beworben

"Ich habe mich nie um die Nachfolge von Herrn Dr. Hecke als Vorsitzender des Vorstands der ASFINAG beworben", dementierte heute Peter Newole, Geschäftsführer der EUROPPASS-LKW Mautsystem GmbH -eine Tochter der italienischen Autostrade S.p.A, des größten europäischen Mautbetreibers - Zeitungsmeldungen seine bevorstehende Bestellung an die ASFINAG-Spitze betreffend.

Autostrade verbunden

"Es sind auch keine diesbezüglichen Gespräche mit mir geführt worden. Woher die Gerüchte stammen, ist mir nicht bekannt", so Newole weiter. "Persönlich fühle ich mich vor allem der Autostrade verbunden" schloss Newole.

Weitere Informationen: www.go-maut.at

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Rudolf Kaschnitz, Unternehmenskommunikation
EUROPPASS LKW-Mautsystem GmbH
Am Europlatz 1, A-1120 Wien
Internet: www.go-maut.at
e-mail: r.kaschnitz@europpass.at
Telefon: 0043 1 955 50 - 820
Fax: 0043 1 955 50 - 5100
Mobil: 0043 664 839 5004

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004