Neue Garantietranche bei der Raiffeisen Versicherung

"Meine Raiffeisengarantie" - "swing for win 01/2005" Limited Edition

Wien (OTS) - Das Garantiemodell "swing for win 2004" der
Raiffeisen Versicherung und FinanceLife wurde zum "Renner" des Jahres beim Einmalinvestment: mit einem Neuantragsvolumen von über 3,4 Mio. Euro an einem einzigen Tag wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Das beantragte Volumen für "swing for win 2004" belief sich nach nur einer Woche bereits auf über 16 Mio. Euro. Aus diesem Grund wurde der Zeichnungsstopp bereits per 9.November 2004 - und nicht wie geplant per 1. Jänner 2005 - erteilt. Nach diesem großen Erfolg bietet die Raiffeisen Versicherung ab sofort das neue Garantiemodell "swing for win 01/2005" an.

Der Einmalerlag in limitierter Edition hat eine fixe Laufzeit von 10 Jahren und bietet die Möglichkeit, unabhängig von steigenden und fallenden Märkten Erträge zu generieren. Der Kunde erhält 100% Kapitalgarantie auf den Gesamtbeitrag, d.h. den Beitrag inklusive der Versicherungssteuer. Durch eine steuerfreie Zwischenauszahlung nach fünf Jahren Laufzeit ist die Flexibilität und eine frühzeitige Verfügbarkeit von Kapital gewährleistet. Die Zeichnungsfrist läuft ab sofort - der Versicherungsbeginn muss zwischen 1. Februar 2005 und 1. April 2005 liegen. Schon ab einem Mindestbeitrag von 2.000 Euro ist "swing for win 01/2005" erhältlich.

"Der immense Zuspruch zur ersten Auflage belegt eindeutig, dass die Kombination Versicherung und Veranlagung nicht nur von den Beratern getragen wird, sondern auch von den Anlegern, um die Steuerfreiheit zu lukrieren", freut sich Dr. Christian Sedlnitzky, Vorstandssprecher der Raiffeisen Versicherung über den großen Erfolg und meint weiter: "Nun ist es uns trotz eines sehr schwierigen Marktumfeldes gemeinsam mit FinanceLife gelungen die äußerst interessante Nachfolgetranche "swing for win 01/2005" zu kreieren."

Unabhängigkeit von steigenden und fallenden Aktienmärkten "Meine Raiffeisengarantie" - "swing for win 01/2005" erwirtschaftet sowohl bei steigenden als auch fallenden Kursen Erträge. Jährlich werden zu einem bestimmten Stichtag sämtliche Aktien mit dem aktuellen Börsepreis bewertet und von jeder Aktie wird die Kursänderung zum Vorjahr errechnet. Der Anleger erhält von jenem Aktientitel, welcher die geringste prozentuelle Änderung in dem jeweiligen Bewertungszeitraum hat, den positiven Wert dieser prozentuellen absoluten Änderung als Zinskupon gutgeschrieben. Zusätzlich wird dieser Wert um den Faktor 1,4 aufgewertet (=140 % Partizipation). Dem Kunden werden somit hohe Ertragsmöglichkeiten geboten ohne zugleich ein Risiko einzugehen. Unabhängig von der Aktienentwicklung genießt der Kunde Sicherheit durch 100%ige Kapitalgarantie auf seine Einzahlung bei Laufzeitende.

Das Portfolio besteht aus 30 Aktientiteln aus den verschiedensten Branchen: wie Aegon, Coca Cola, Novartis, Takeda Pharma, Altria, Dell, NTT DoCoMo, Tesco, AT&T, Enel, Oracle, Total, BAE Systems, General Electric, Petrochina, Toyota, Barclays, Honda, Pfizer, Unilever, BOC Hong Kong, HSBC Holdings, Procter&Gamble, UPS, China Mobile, Kraft, Royal Dutch, Citigroup, Microsoft, Sony.

Zwischenauszahlung nach fünf Jahren

Bereits nach den ersten fünf Jahren werden die Zinskupons aus den Jahren 1-5, bis zum Maximalwert von 25% des Einmalbeitrages, steuerfrei zur Auszahlung gebracht. Die Differenz zwischen gutgeschriebenen Erträgen und dieser Zwischenauszahlung wird weiterveranlagt. Bei Ablauf des Vertrages nach zehn Jahren stehen alle weiteren Ansprüche ebenfalls steuerfrei zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Raiffeisen Versicherung AG - Presseservice
Tel.: (+43 1)211 19-3233
E-Mail: kommunikation@raiffeisen-versicherung.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UQA0001