ÖAMTC: Einengungen auf der Triester Straße in Wien

Nur zwei Fahrstreifen frei

Wien (ÖAMTC-Presse) - Sehr zeitig haben in diesem Jahr die Bautätigkeiten auf den Straßen in Wien eingesetzt. Wie der ÖAMTC berichtet, werden auf der Triester Straße zwischen der Computerstraße und der Sterngasse im zehnten Bezirk Arbeiten an einem Brückentragwerk durchgeführt. In beiden Richtungen ist der dritte Fahrstreifen auf einer Länge von etwa 100 Metern gesperrt. Die Arbeiten sollen bis 16. Februar dauern.

Zu den Verkehrsspitzenzeiten sind hier Verzögerungen einzuplanen. Große Probleme befürchtet der ÖAMTC aber, wenn der Verkehr auf der Südost Tangente (A 23) zum Erliegen kommt. Dann werden die Autofahrer auch auf der Triester Straße, der unmittelbaren Ausweichmöglichkeit zur A 23, viel Geduld brauchen.

Aktuelle Info: www.oeamtc.at/verkehrsservice

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ko
5

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001