AVISO: PK "European Spring Day 2005"

Im Mittelpunkt der europaweiten Schulaktion steht dieses Jahr die Europäische Verfassung

Wien (OTS) - Auch heuer werden sich tausende Schulen in der
gesamten Europäischen Union wieder an der Initiative "Europäischer Frühling" beteiligen. Dieses von der EU unterstütztes Projekt des European Schoolnet bietet Schülern die Möglichkeit, sich aktiv mit aktuellen politischen Entwicklungen der Europäischen Union auseinanderzusetzen. Der offizielle Tag des Europäischen Frühlings ist in diesem Schuljahr der 17. März 2005. Im Mittelpunkt der diesjährigen Aktivitäten steht die Europäische Verfassung.

Um über die allgemeinen Schwerpunkte des "Europäischen Frühlings 2005" und die österreichischen Aktivitäten zu informieren, laden die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich sowie das Informationsbüro des Europäischen Parlaments für Österreich zu einer Pressekonferenz.

Thema European Spring Day 2005 Datum Montag, 17. Jänner 2005 Zeit: 11.00 Uhr Ort Informationsbüros des Europäischen Parlaments, Kärntner Ring 5-7/6. Stock, 1010 Wien

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:
Dr. Susanne Pratscher, Projektkoordinatorin für Österreich Ministerialrat Dr. Reinhold Hawle, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Begrüßung und Moderation
D. I. Karl-Georg Doutlik, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich
Mag. Michael Reinprecht, Leiter des Informationsbüros des Europäischen Parlaments für Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christine Stockhammer
Informationsbüro des Europäischen Parlaments
für Österreich
Tel.: (++43-1) 516 17/201
cstockhammer@europarl.eu.int
http://www.europarl.at

Annemarie Huber
Europäische Kommission, Vertretung in Österreich
Pressestelle
Tel.: 01/ 516 18-329
E-Mail: annemarie.huber@cec.eu.int
http://europa.eu.int/austria/

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IEP0001