Zum Inhalt springen

Vom Streit zum Dialog

Mediation: Konfliktlösung als Beruf

Wien (OTS) - Die Weichenstellung zur Konfliktbereinigung, die "Mediation" ist ein, mittlerweile auch in Österreich, anerkannter Beruf. MediatorInnen bringen Menschen im geführten und konstruktiven Dialog zusammen, die ihre Konflikte alleine nicht mehr lösen können. Immer mehr Menschen, die nicht abwarten wollen "bis sie einen Richter brauchen", nehmen die Dienstleistung der Mediation in Anspruch; Tendenz stark steigend. Es geht bei Mediation nicht um das Regeln von Problemen durch Außenstehende und niemand hat oder bekommt Recht oder Unrecht. Der Mediator ist für Struktur und Gesprächsführung zuständig, während Inhalte und Lösungen von den Gesprächspartnern selbst erarbeitet werden. MediatorInnen sind zur Verschwiegenheit verpflichtet, verhalten sich neutral und haben kein Eigeninteresse am Konfliktausgang.

Die Ausbildung und die Tools für diese bestimmte Form der Gesprächsführung können, neben wichtigen rechtlichen Rahmenbedingungen, erlernt werden. Die erfahrenen Mediatorinnen Manuela Reimann und Karin Schuhmann-Hommel vom Mediationszentrum laden in Wien, Kärnten und Tirol auch 2005 wieder InteressentInnen zu einem neuen berufsbegleitenden Lehrgang über 3 Semester ein. Start der Ausbildung ist im März 2005. Intensive Betreuung und Trainerkontinuität, hoher Praxisbezug (learning by doing), Ausbildung nach nationalen und internationalen Standards, jahrelange Erfahrung und bisher 650 ausgebildete MediatorInnen österreichweit dokumentieren den hohen Qualitätsanspruch dieser Kurse.

Wer Mediation zu seinem Beruf machen will oder dieses Wissensgebiet als Investition in sich selbst und als Zusatzressource für seinen Beruf sieht, erhält unter www.mediation.co.at weitere Informationen. Für InteressentInnen wird am 15. Februar 2005 um 18 Uhr ein kostenloser Informationsabend im ART HOTEL, 1050 Wien, Brandmayergasse 7-9 abgehalten. Voranmeldung dazu per mail an kontakt@mediation.co.at oder telefonisch unter 01 - 526 91 93, Mo -Do 9:00 - 14:00 Uhr erforderlich.

Rückfragen & Kontakt:

Agentur DIE SCHWARZ
Daniela Schwarz
Tel.: 01 - 667 31 60
office@die-schwarz.at
http://www.mediation.co.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009