Zum Inhalt springen

Außenministerin Plassnik: Dank an Sponsoren des Diplomatenschiausflugs nach Tschagguns

Sponsoren spenden ihre finanziellen Leistungen für Opfer der Flutkatastrophe in Asien

Wien (OTS) - Außenministerin Plassnik bedankt sich bei
Teilnehmern, Sponsoren und Organisatoren für das Verständnis für die Absage des heurigen Diplomatenschiausflugs nach Schruns/Tschagguns. Besonderer Dank gelte den Sponsoren Red Bull, Erste Bank, Wüstenrot, Siemens Austria, OMV und Casinos Austria, die sich bereit erklärt haben, ihre finanziellen Leistungen karitativen Organisationen, die in die Flutkatastrophenhilfe eingebunden sind, zur Verfügung zu stellen. Insgesamt konnte dadurch ein Betrag von über 40.000 Euro an Spenden aufgebracht werden.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: (++43-5) 01150-3262
Fax: (++43-5) 01159-213
abti3@bmaa.gv.at
http://www.aussenministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001